Sorge um Nationalspieler Leroy Sané nach brutalem Foul im englischen FA-Cup

Leroy Sane böse gefoult

Düsseldorf. Leroy Sane musste beim 2:0-Sieg von Manchester City gegen Cardiff City im FA Cup angeschlagen ausgewechselt werden. Grund dafür war ein Foul, das so heftig war, dass sich sogar der DFB via Twitter einschaltete.

Beim Stand von 2:0 für den Tabellenführer der Premier League lief Cardiff nach eigenem Eckball in einen Konter der Blues.

Das war passiert: Nationalspieler Sane wurde von Cardiffs Joe Bennett mit einem bösen Tackling von den Füßen geholt. Mit gestrecktem Bein traf Bennett die Wade des Ex-Schalkers, der zu allem Überfluss auch noch umknickte. Schiedsrichter Lee Mason zeigte Bennett lediglich die Gelbe Karte.

Wir wollten euch nur wissen lassen, dass für uns im Sommer ein wirklich wichtiges Turnier ansteht. "Bitte verletzt unsere Spieler nicht, danke", schrieb der DFB auf dem englischsprachigen Twitter-Account der Nationalmannschaft. Dazu stellte man den Hashtag #inSane.

Nach dem Patzer des FC Liverpool, der am Samstagabend überraschend gegen West Bromwich Albion ausgeschieden war (2:3), schien Chelseas Teammanager Antonio Conte gewarnt und schickte seine beste Elf auf den Platz. Ob es sich dabei um eine reine Vorsichtsmaßnahme handelte oder Sane sich ernsthaft verletzt hat, wurde bislang nicht bekannt. Ich bin kein Doktor.

Guardiola wird auf der Homepage von Manchester City so zitiert: "Ich weiß nicht, wie lange er ausfallen wird".

Manchester City gewann die Partie souverän mit 2:0 (2:0) und zog verdient in die 5. Bennett sah in der Nachspielzeit für ein erneut hartes Einsteigen, diesmal gegen Youngster Brahim Diaz, die Gelb-Rote Karte. Runde des FA Cups ein.

Related:

Comments

Latest news

Bitcoin wieder unter Druck
Nach Angaben von Unternehmensvertretern ist es unklar, wie die 500 Millionen NEM verschwunden seien. Damals verschwanden etwa 850.000 Bitcoin im Wert von rund einer halben Milliarde Dollar.

Medienanwalt Martin Wagner ist tot
Ein bekannter Basler Medienanwalt wurde am Sonntagmorgen in seinem Haus in Rünenberg, Bezirk Sissach, erschossen. Der mutmasslichen Täter, der aus der Nachbarschaft stamme, beging kurz darauf Suizid und erschoss sich selbst.

Klarer Sieg für Amtsinhaber Niinistö bei finnischer Präsidentenwahl
Niinistö hatte vor seiner Wahl zum Präsidenten 2012 nicht nur mehrere Ministerämter inne, sondern war auch Parlamentspräsident. Seine Außenpolitik ist geprägt von dem Bemühen, einen westlich orientierten Kurs zu fahren, ohne Russland zu verprellen.

Bergsteiger hängen am Nanga Parbat fest - Rettungsaktion
Deshalb trägt der Nanga Parbat auch den - von der Nazi-Presse geprägten - Beinamen "Schicksalsberg der Deutschen". Lawinen und Steinschläge an den extrem steilen Flanken des Nanga Parbat töten regelmäßig Bergsteiger.

ÖVP-Absolute in Niederösterreich, SPÖ klar vor FPÖ
Der NEOS-Abgeordnete Nikolaus Scherak sah eine "beeindruckende Leistung" beim ersten Antreten der Pinken in Niederösterreich. Möglicher Grund: Ihr Spitzenkandidat Udo Landbauer war in einen Skandal um Nazi-Lieder in seiner Burschenschaft verwickelt.

Other news