Tote bei Angriff auf Militärbasis in Kabul

Nach Anschlag in Kabul

Die afghanische Hauptstadt Kabul kommt nicht zur Ruhe. Dabei sind nach offiziellen Angaben mindestens neun Menschen ums Leben gekommen, darunter vier Angreifer. Ein Attentäter sei festgenommen worden. Laut dem Sprecher wurden auch mindestens zwei Soldaten getötet und zehn weitere verletzt. Er widersprach Meldungen, dass die große Marschall-Fahim-Militärakademie selbst angegriffen worden sei. Am frühen Montagmorgen haben mehrere Bewaffnete einen Angriff auf eine Militärakademie gestartet.

Der "Islamische Staat" (IS) reklamierte die Tat für sich.

Der Angriff, der gegen fünf Uhr morgens Ortszeit im Schutz der Dunkelheit begonnen hatte, endete nach knapp fünf Stunden am frühen Vormittag, sagte Wasiri. Das hatten zuvor unter anderem der Präsidentenpalast, ein in der Gegend lebender Offizier und afghanische Medien berichtet. Der gut vernetzte Journalist Bilal Sarwary schrieb auf Twitter, eine Gruppe von Angreifern mit Nachtsichtgeräten sei auf das Gelände eingedrungen. Sie könnten auf demselben Gelände liegen.

Related:

Comments

Latest news

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Schulz will ins Kabinett
Auf der internationalen Ebene solle die Bundesrepublik "wieder zu einer führenden Kraft in der Europäischen Union" werden. Nach der Bundestagswahl im September hatte Schulz jedoch erklärt, nicht in eine Regierung Merkel eintreten zu wollen.

Schulz: Entscheidung über Kabinettsposten nach Mitgliederentscheid
Weiter Druck machen auf die Union und immer auf den SPD-Entscheid verweisen: Mit dieser Devise geht SPD-Chef Schulz in die Koalitionsverhandlungen .

Schiffbrüchige nach acht Tagen entdeckt
Derzeit versuche die Luftwaffe, Kontakt mit ihnen aufzunehmen, wie ihr Kommandeur Darryn Webb in einer Stellungnahme mitteilte. Das neuseeländische Militär hat mehrere Überlebende einer vor der pazifischen Inselgruppe Kiribati vermissten Fähre gefunden.

Other news