Ex-FC-Torwarttrainer Bade folgt Stöger zu Borussia Dortmund

Alexander Bade wird Assistenztrainer beim BVB

Die "kölsche Kolonie" beim BVB wächst.

Borussia Dortmund verstärkt das Trainerteam.

Beim Revierklub arbeitet er wieder mit Chefcoach Peter Stöger und dessen Assistent Manfred Schmid zusammen - das alte Kölner Gespann ist wiedervereint.

Bade war ab Sommer 2009 beim FC und verließ den Klub Anfang Januar 2018, nachdem unter dem neuen Cheftrainer Stefan Ruthenbeck in Andreas Menger ein neuer Torwartrainer installiert wurde. Seine Premiere auf der BVB-Bank feiert er ausgerechnet Freitag im Rhein-Energie-Stadion. Beim BVB ist der gebürtige Berliner kein Unbekannter: In der Rückrunde der Saison 2007/2008 stand er als Torwart im Profikader des Revierclubs.

Related:

Comments

Latest news

Gigi und Bella Hadid nackt: Nacktes Doppel! Supermodels ziehen blank
So wie in der kommenden Ausgabe der Vogue haben sich die Hadid-Schwestern noch nie gezeigt: Nackt in vertrauter Pose. Die Intimzonen sind zwar verdeckt, aber trotzdem sieht man Gigis Brust und auch, wie dünn die beiden Girls sind.

Erneutes Rekordquartal bei Samsung Electronics
Die Nachfrage nach DRAM soll in diesem Jahr um 20 Prozent wachsen, für NAND-Chips wird ein Wachstum von 40 Prozent erwartet. Für das laufende Quartal 2018 erwartet Samsung weiterhin eine starke Nachfrage nach Speicherprodukten durch Datenzentren.

Fahrverbote, Kosmetik, YouTube: Das ändert sich zum 1. Februar
Neu ist aber ab Februar, dass sich Betroffene vor deutschen Gerichten direkt auf die Bestimmungen der Konvention berufen können. Februar tritt eine EU-Verordnung in Kraft, wonach Kosmetik mit inhalierbarem Zinkoxid nicht mehr in den Handel kommen darf.

FCB: Gespräche mit Robben, Ribéry & Ulreich
Bleibt die Frage, ob Ulreich tatsächlich wieder beim FCB ins zweite Glied rücken will - wenn Neuer wieder auf dem Damm ist. Nach SPORT BILD-Informationen sollen in diesen Tagen die ersten Gespräche über die Zukunft der Spieler geführt werden.

Nazilieder: Ex-SPÖ-Funktionär soll Germania-Buch illustriert haben
Die Affäre um rassistische Liederbuchtexte der Burschenschaft Germania erschüttert auch die österreichischen Sozialdemokraten. Durch das Liederbuch der Germania zu Wiener Neustadt kam Udo Landbauer (FPÖ) im Landtagswahlkampf massiv unter Druck.

Other news