Final Fantasy XV Windows Edition: Tabata spricht von einer neuen Generation

Square Enix

Square Enix hat das kostenlose Benchmark-Tool für die PC-Version von "Final Fantasy XV" veröffentlicht, damit die Gamer prüfen können, wie ihr Rechner mit den verschiedenen Grafikeinstellungen zurechtkommt.

"Windows Edition" ist den Konsolen-Versionen eine Generation voraus, meint der Director Hajime Tabata.

Den größten Beitrag zum Erfolg des Spiels hat wohl die Tatsache, dass der Titel von Grund auf neu entwickelt wurde, mit der Absicht, eine neue und jüngere Spieler-Generation anzusprechen. Laut ihm handelt es sich dabei nicht um einen Port der Konsolen-Veröffentlichung.

Die sogenannte "Final Fantasy XV: Windows Edition" wird ab dem 6. März für den PC erhältlich sein und neben dem Hauptspiel an sich alle bisherigen Download-Erweiterungen umfassen. Diese Punktzahl ist ein Wert, der das Leistungsniveau angibt, mit dem du bei der Ausführung der veröffentlichten Vollversion von Final Fantasy XV: "Windows Edition auf deinem PC rechnen kannst", heisst es. "Und wenn man sich die Zielgruppe von Final Fantasy XV genauer anschaut, dann sind darunter eine ganze Menge junge Spieler", bestätigte Matsuda.

"Final Fantasy XV" kommt aus dem Hause Square Enix und wird voraussichtlich für die PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt kommen.

Related:

Comments

Latest news

"Wo ist Max"? Schwangere sucht nach One-Night-Stand
Die muss sich aber erstmal von dem Schock erholen, ihren Max gefunden zu haben, schreibt ihn erst am nächsten Morgen an. Die Schwangere will nun aber noch ein wenig warten, bis sie den Vater ihres ungeborenen Kindes kontaktiert.

Alphabet durchbricht Markte von 100 Milliarden US-Dollar Umsatz
Google steigerte den operativen Gewinn von 7,9 Milliarden Dollar vor einem Jahr auf 8,8 Milliarden. Damit durchbrach das Unternehmen die Schallmauer mit einem Jahresumsatz von 100 Milliarden Dollar.

Steht der Jugendsender FM4 vor dem Aus? - FALTER 05/18 - Archiv
Er steht für Subkultur, Underground und Gegenöffentlichkeit und ist aus der heimischen Radiolandschaft nicht mehr wegzudenken. Die Gerüchte würden "von der linken Seite hochgespielt". "Aber das heißt nicht, dass es sie künftig alle gibt".

Düsseldorf und Nürnberg fehlerfrei
FC Nürnberg um Doppeltorschütze Kevin Möhwald hält ebenfalls mit viel Tempo Kurs auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga zu. Spieltages gegen Erzgebirge Aue 4:1 (1:0) und bleibt mit 40 Zählern erster Verfolger von Fortuna Düsseldorf (43).

Kongress der Völker Syriens spricht sich für Berufung der Verfassungskommission aus
Laut Kreml und Anadolu berieten Erdogan und Putin am Telefon auch über das gemeinsame Vorgehen im Syrien-Konflikt. Russland, die Türkei und der Iran treiben seit einiger Zeit einen separaten Friedensprozess voran.

Other news