Schon wieder Starke Schmerzen Lady Gaga sagt Europa-Konzerte ab

Lady Gaga muss die restlichen Konzerte ihrer Tour absagen

Lady Gaga hat die verbliebenen Europakonzerte ihrer "Joanne World Tour" abgesagt.

Zuletzt trat Lady Gaga bei der Grammy-Verleihung am 28. Januar in der Öffentlichkeit auf.

Im vergangenen Jahr hatte sie mitgeteilt, dass sie unter der chronischen Erkrankung Fibromyalgie leidet, zu deren Symptomen Müdigkeit und Schmerzen gehören.

In der Erklärung, die auf Instagram veröffentlicht wurde, heißt es u.a.: "Unglücklicherweise leidet Lady Gaga unter starken Schmerzen, die ihre Fähigkeit, live aufzutreten, erheblich beeinträchtigen". Damit fallen die deutschen Konzerte in Köln am 13. Februar und in Berlin - dem letzten Stopp der Tour - am 23. Februar aus.

Die Sängerin ließ ihre Fans wissen: "Ich bin so am Boden zerstört, dass ich nicht weiß, wie ich es in Worte fassen soll". Mein Ärzteteam unterstützt die Entscheidung, dass ich mich zu Hause erholen kann. "Ich liebe diese Show mehr als alles andere und ich liebe euch, doch das liegt nicht in meinen Händen", fügte sie hinzu.

Sie versprach den Fans, dass sie definitiv noch einmal in ihre Städte kommen wird, doch im Moment muss sie zuerst an sich und ihre Gesundheit denken. Aber im Augenblick haben ich und mein Wohlergehen Vorrang.

Traurige Nachrichten für ihre Little Monsters: Erst im Oktober war Superstar Lady Gaga Lady Gaga (31) auf die Bühne zurückgekehrt. "Ich liebe euch, für immer".

Related:

Comments

Latest news

Furchtbarer Unfall Toter und Schwerverletzter bei Frontal-Crash
Der Unfallverursacher kam quer zur Fahrbahn zum Stehen, während das andere Auto in den Grünstreifen geschleudert wurde. Er konnte aber mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Israel bombardiert erneut Palästinenser im Gazastreifen
Bereits am späten Donnerstagabend hatten militante Palästinenser eine Rakete aus dem Küstengebiet in den Süden Israels abgefeuert. Opfer gab es nach Angaben der palästinensischen Rettungskräfte nicht, es wurden aber mehrere Wohnhäuser beschädigt.

PlayStation 4 weltweit 76,5 Millionen Mal ausgeliefert
Wie sich diesem entnehmen lässt, schwimmt die PlayStation 4 weiter auf der Welle des Erfolges. Sony hat aktuelle Auslieferungszahlen für PlayStation 4 bekanntgegeben.

Düsseldorf und Nürnberg fehlerfrei
FC Nürnberg um Doppeltorschütze Kevin Möhwald hält ebenfalls mit viel Tempo Kurs auf den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga zu. Spieltages gegen Erzgebirge Aue 4:1 (1:0) und bleibt mit 40 Zählern erster Verfolger von Fortuna Düsseldorf (43).

UN-Bericht: Nordkorea umgeht Sanktionen
Den verschärften Strafmaßnahmen gegen Nordkorea sei nicht der politische Wille entgegengebracht worden, um sie durchzusetzen. Pjöngjang soll einem UN-Bericht zufolge illegalen Handel mit "beinahe allen in den Resolutionen verbotenen Gütern" betreiben.

Other news