Erstes Olympia-Training für Eis-Paar Savchenko/Massot

Training beim Eiskunstlauf

Kein volles Risiko: Die Paarlauf-Vizeweltmeister Aljona Savchenko und Bruno Massot werden bei ihren olympischen Auftritten in Gangneung auf den punkte-, aber auch sturzträchtigen dreifachen Wurf-Axel verzichten.

Zum Auftakt war auch Paul Fentz unter seinen Möglichkeiten geblieben.

In der Teamwertung belegt die deutsche Mannschaft Rang acht und hat damit am Sonntag nur noch geringe Aussichten, das Finale der besten fünf Teams zu erreichen. Die Gesamtführung übernahm Kanada vor den USA und Japan. Die Medaillen werden am Montag vergeben.

Nun freut sich Aljona Savchenko mit ihrem Partner Bruno Massot auf die Wettkämpfe. Beim Flip vermasselte die von Jetlag und Erkältung geplagte 34-Jährige den Anlauf. "Da hat Schwung gefehlt, das darf nicht passieren", sagte Savchenko selbstkritisch. Mit 75,36 Punkten reichte es zu Platz drei hinter den amtierenden Europameistern Jewgenija Tarasowa und Wladimir Morosow (Olympische Athleten aus Russland) und den Kanadiern Meagan Duhamel und Eric Radford, die ohne Sturz durchkamen. "Ich wollte Punkte für das Team holen. Aber ich hatte keinen Arsch in der Hose", sagte der Olympia-Debütant. Er habe sich gut gefühlt, sogar beim morgendlichen Training um sechs Uhr Ortszeit. Auch an den kurz vor den Winterspielen in Südkorea ausgetauschten Schlittschuhen habe es nicht gelegen. Rang zwei eroberte zwischenzeitlich Israel durch Alexei Bychenko (88,49) vor Kanada mit Ex-Weltmeister Patrick Chan (81,66). "Es war die Generalprobe für mich. Aber unter Stress ist er leider nicht immer stabil". Fentz wollte sich nach dem schlechten Start bei der Eröffnungsfeier am Abend aufmuntern.

Related:

Comments

Latest news

Streif-Sieger Thomas Dreßen ist "Sportler des Monats Januar"
Der Ski-Rennläufer Thomas Dreßen ist von den deutschen Spitzensportathleten zum "Sportler des Monats Januar" gewählt worden. Auf der "Streif", heißt es, gibt es keine Überraschungssiege.

Schwesig reklamiert einen Ministerposten für Ost-SPD
Gerade bei diesen Themen hatte sie nach eigenem Bekunden häufig gegen Widerstände aus dem Westen ankämpfen müssen. Schwesig fügte hinzu: "Ich bin auch der Meinung, dass es weiterhin einen Ostbeauftragten geben muss".

Nordkorea will nicht mit USA reden
Unlängst war zudem bekannt geworden, dass Nordkorea offenbar in großem Stil die gegen das Land verhängten UN-Sanktionen umgeht. Nordkorea hatte erst vor wenigen Wochen seine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen im benachbarten Südkorea verkündet.

Apple stellt Rekord bei verkauften Smartwatches auf
Die integrierte eSIM-Funktionalität wurde in China kurz nach Marktstart von der Führung in Peking stillgelegt. Ich selbst besitze eine Samsung Gear S3 und keine Apple Watch aber diese Zahlen sind schon beeindruckend.

Gal*Gun 2: USK-Freigabe verweigert - Zu aufreizend für deutsche Spieler?
Denn die Spieler haben in " Gal Gun 2" die Aufgabe, zahlreiche leichtbekleidete junge Damen von Dämonen zu befreien. Gespielt werden kann der Titel anschließend auf der PlayStation 4 und Nintendo Sw.

Other news