Facebook testet "Downvote"-Funktion"

Ein Dislike Button könnte kommen aber er soll nicht so heißen

"Wir testen keinen Gefällt-mir-nicht-Button", heißt es.

Der Test mit dem Downvote-Button beschränkt sich auf 5 Prozent der Android-User in den USA und bisher ist nicht von einem weiteren Rollout die Rede. Ein Sprecher des Netzwerks bestätigte "The Verge" entsprechende Gerüchte.

Demnach erhalten die User auf ihrer Facebook-Pinwannd bei Beiträgen neben den weltweit bekannten Schaltflächen eine neue Downvote-Funktion, gleich neben den Optionen "Antworten" und "Gefällt mir". Es handle sich dabei nicht um einen "Dislike"-Button, so Facebook, sondern man teste ein Feature, das den Nutzern ermögliche, Feedback über Kommentare auf öffentlichen Seiten an Facebook zu übermitteln".

Im Jahr 2015 hatte Facebook-Chef Mark Zuckerberg seine Strategie noch wie folgt verteidigt: "Wir wollten nicht nur einen Dislike-Button erstellen (.)". Nach dem Drücken auf "Downvote" muss der Nutzer auswählen, in welche Kategorie der betreffende Kommentar fällt.

Nun führt Facebook auf ausgewählten Seiten der Plattform testweise eine Ablehn-Funktion ein. Postings von normalen Nutzern sind also nicht betroffen. Immer wieder testet Facebook entsprechende Updates bei einem kleinen Personenkreis, um ihn auf Massentauglichkeit zu überprüfen.

Würdet Ihr einen Dislike-Button begrüßen und nutzen? Die Funktionsweise erinnert an Reddit, denn auch dort können Beiträge nicht nur positiv bewertet werden, sondern auch über einen "Downvote" abgewertet werden.

Related:

Comments

Latest news

Chrome Neuerungen: Besserer Blocker gegen Spam-Ads, Abstrafung für HTTP-Seiten
Mit Chrome 62 wurde dann eine ähnliche Warnung vor allgemeinen Texteingaben im Incognito-Modus bei HTTP-Seiten hinzugefügt. Und nicht zuletzt reiht Google mittlerweile verschlüsselte Seiten in seiner Suche höher als nicht-verschlüsselte Pages.

Tödlicher SEK-Einsatz: Mann bei Festnahme erschossen
Dabei wurde der Mann durch einen Schuss getötet, wie es in einer Mitteilung der Polizei heißt. Im Wuppertaler Stadtteil Elberfeld kam es am Donnerstagmittag zu einem SEK-Einsatz.

Ippen und MDV übernehmen Mediengruppe Frankfurt
Die FAZIT-Stiftung verwendet die Erträge aus ihrer Beteiligung an der Zeitung ausschließlich für gemeinnützige Zwecke. Die FAZ und ihr Schwesterverlag Frankfurter Societät hatten die FR Anfang 2013 vom Kölner DuMont-Konzern übernommen.

Sexual-Straftaten an Weiberfastnacht Polizei berichtet von zwei Vergewaltigungen
Eine Studentin (22) war mit mehreren anderen Menschen in ein Haus gegangen und gab später an, dass sie dort vergewaltigt wurde. Die Polizei nahm nach einer umfangreichen Suchaktion einen polizeibekannten Tatverdächtigen (22) in seiner Wohnung fest.

Lebensgefahr: Karnevalist (20) stürzt in eiskalten Fluss
Die Feuerwehr konnte den 20-Jährigen schließlich mit einer Drehleiter und einer Rettungswanne bergen. Am Donnerstag Abend feierten Tausende junge Düsseldorfer den Start ins Karnevalswochenende.

Other news