Fortnite mit neuem Spieler-Rekord

Epic Games wird in

Damit knackt Fortnite Battle Royale nicht nur einen eigenen Rekord, man kann sich auch von der Konkurrenz absetzen.

Mit diesem hielten unter anderem neue Inhalte Einzug, mit denen der nahende Valentinstag begangen wird. So waren zuletzt 3,4 Millionen Spieler täglich aktiv.

Der Tag der Liebe macht auch vor Fortnite nicht halt: Epic Games veröffentlicht mit einem neuen Patch ein Valentinstags-Event.

PUBG war der große Titel der letzten Monate, inzwischen verbucht der Battle Royale Modus von Fortnite aber deutlich mehr Spieler. Damit wurden übrigens die 3,2 Millionen der PC-Version von "PlayerUnknown's Battlegrounds" geschlagen.

So wirkt sich die hohe Anzahl der Spieler mitunter massiv auf die Performance der Server aus. Ergänzend zur Veröffentlichung des neuen Updates meldeten sich die Entwickler von Epic Games noch einmal zu Wort und wiesen darauf hin, dass "Fortnite Battle Royal" weiter von Erfolg zu Erfolg eilt. Vor allem am vergangenen Wochenende gingen diese des Öfteren in die Knie.

Related:

Comments

Latest news

Copa del Rey: FC Sevilla im Finale
Minute für die Entscheidung gegen Leganes, das im Viertelfinale Champions-League-Sieger Real Madrid ausgeschaltet hatte. Einem Neuen, just vom FC Liverpool gekommen, gelingt sein erster Treffer für Barça.

USA erneut im "Shutdown"-Modus"
In anderen Bereichen würde die Ausgabengrenze um 63 Milliarden höher liegen, beziehungsweise um 68 Milliarden im nächsten Jahr. Das Gesetzt wird nun zum Repräsentantenhaus gesandt, welches über den selben Wortlaut abstimmen muss.

Bose stellt komplett kabellose Sport-Kopfhörer vor
Sie bietet zwei weitere, vollständige Akkuladungen und damit bis zu zehn Stunden zusätzliche Laufzeit. Die maximale Distanz liegt bei 10 Metern.

Black Panther: Kinotickets und Goodies im Quiz gewinnen
Zum Ende des Films hat T'Challa seine Entscheidung getroffen: Das Wohl aller ist wichtiger als das des Einzelnen. Um sein Land beschützen zu können, werden ihm die Fähigkeiten des Black Panther verliehen.

Lottozahlen vom Mittwoch (07.02.2018)
In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. 7,6 Millionen Euro an Spieleinsätzen kamen allein im Südwesten zusammen.

Other news