LIVE! RB Leipzig führt gegen den FC Augsburg mit 1:0

Seit 20.30 Uhr tritt der FC Augsburg bei RB Leipzig an. Augsburg verpasste als Siebter den Sprung in die Europacup-Ränge. Die unrühmliche Handbewegung von FC Augsburgs Kapitän Daniel Baier, Hasenhüttls wütende Reaktion und die anschließenden Sticheleien von FCA-Sportdirektor Stefan Reuter - das Hinspiel wurde zum hitzigen Duell.

Auch wenn die Gäste von Trainer Manuel Baum nach einer halben Stunde besser in die Partie fanden und in Person von Michael Gregoritsch auch eine gute Gelegenheit hatten (35.), ging das 1:0 zu Pause in Ordnung. Und da ist ja auch noch diese Niederlage aus dem vergangenen Jahr mit dem längeren Unruhe-Faktor.

Für Ralph Hasenhüttl ist es wie ein Topspiel.

Naby Keita baute die Führung der Gastgeber in der 70. Spielminute weiter aus: Er verwandelte einen Freistoß, der vom Augsburger Martin Hinteregger abgefälscht war.

Leipzig spielt nun zunächst am Donnerstag in der Europa League gegen Neapel, am Montag reist die Hasenhüttl-Elf dann zur Frankfurter Eintracht.

Related:

Comments

Latest news

Darmstadt nach 1:2 in Bochum weiter im Tabellenkeller
Brandon Borrello (2.), Christoph Moritz (45., Elfmeter) und Osayamen Osawe (51.) erzielen die Treffer für den Letzten. Kiels Marvin Duksch scheiterte mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter an FCK-Keeper Marius Müller (13.).

Gericht bestätigt Parteiausschluss Le Pens
Schließlich sei in den Statuten der Front National nicht festgehalten, dass der Ehrenvorsitzende auch Parteimitglied sein müsse. Front-National-Gründer Le Pen soll nach dem Rauswurf aus der Partei schon bald auch den Posten des Ehrenvorsitzenden verlieren.

Waymo und Uber beenden Streit über angeblich gestohlene Technik für autonome Autos
Informierten Kreisen zufolge forderte Waymo mindestens eine Milliarde Dollar Schadenersatz und eine öffentliche Entschuldigung. Der monatelange Disput war durch den Wechsel von Anthony Lewandowski von Google-Schwester Waymo zu Uber ausgelöst worden.

Säugling vergiftet: Mutter in Untersuchungshaft
Die Mutter gab laut Polizei bereits zu, dem Kind Medikamente verabreicht zu haben - allerdings nur in geringer Menge. Die Großmutter hatte ihren Enkel leblos im Bett entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert.

Menschliche Eizellen erstmals im Labor zur Reife gebracht
Erstmals haben Forscher menschliche Eizellen außerhalb des Körpers von einem frühen Stadium bis zur vollständigen Reife gebracht. Unabhängige Experten begrüßten die Ergebnisse der Studie als "wichtigen Durchbruch", warnten aber vor zu großen Erwartungen.

Other news