Studentin spült Hamster im Klo runter

Hamster Fluggesellschaft Spirit Airlines USA

Miami. Tiere sind an Bord von Flugzeugen nicht gern gesehen. Die Fluggesellschaft soll ihr demnach zuvor zweimal versichert haben, Haustiere an Bord seien kein Problem. Der Studentin war das Tier von einem Arzt als Stütztier verschrieben worden, weil sie eine komplizierte Operation vor sich hatte. Am Ende spülte sie ihren Zwerghamster Pebbles die Toilette herunter!

Sie habe vergeblich versucht ein Auto zu buchen um damit nach Fort Lauderdale zu fahren, habe dann ihren Flug verschoben um Zeit zu gewinnen - auch hätte sie niemanden gefunden, der sich um das Tier hätte kümmern können.

Hamster Pebbles überlebte die Idee seiner Besitzerin nicht.

Als herzlos erwies sich die 21-jährige erstmal nicht. Jetzt soll eine US-Fluglinie einer Passagierin empfohlen haben, ihren Hamster in einer Toilette hinunterzuspülen.

"Sie (Pebbles) hatte Angst. Es war entsetzlich, zu versuchen, sie in die Toilette zu packen", schildert Aldecosea den furchtbaren Moment. Die junge Frau habe bestimmt zehn Minuten auf der Toilette gesessen und geweint, sagte sie der Zeitung. Zwar habe ein Spirit-Mitarbeiter der Passagierin im Vorfeld tatsächlich bestätigt, dass Tiere an Bord erlaubt seien.

Die Fluggesellschaft bot ihr einen Gutschein für einen Freiflug an, doch Aldecosea lehnte ab. Sie ziehe es in Betracht die Gesellschaft zu verklagen, schreibt "Miami Herald".

Related:

Comments

Latest news

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Samsung Galaxy S9: Neue Bilder da, zeigen auch neues DeX Pad
Und dann gibt es da noch einen Pfeiler mit USB-C-Anschluss, über den das Smartphone mit dem Dock verbunden wird. Microsofts Continuum wartet also weiterhin darauf, konzeptionell übertroffen zu werden.

Neu entdeckter Asteroid soll nah an der Erde vorbeirauschen
Die Entfernung beträgt dabei gerade einmal 64.000 Kilometer, was weniger als ein Fünftel der Strecke zwischen Erde und Mond ist. Der 20 Meter große Brocken explodierte damals und beschädigte 7.000 Gebäude, ungefähr 1.500 Menschen trugen Verletzungen davon.

Copa del Rey: FC Sevilla im Finale
Minute für die Entscheidung gegen Leganes, das im Viertelfinale Champions-League-Sieger Real Madrid ausgeschaltet hatte. Einem Neuen, just vom FC Liverpool gekommen, gelingt sein erster Treffer für Barça.

Model 3 brockt Tesla den bislang höchsten Quartalsverlust ein
Allerdings sei eine exakte Prognose schwierig, erklärte das Unternehmen und schloss damit weitere Verzögerungen nicht aus. Der Elektroautobauer Tesla hat im vierten Quartal trotz eines Rekordverlusts besser abgeschnitten als erwartet.

Other news