Weitere 200.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring

Telekom: 100 Mbit/s für 200.000 weitere Haushalte

Und weiter: "Wir bauen als einziger Anbieter in dieser Dimension für alle und deutschlandweit: In der Stadt und auf dem Land". Rund 1400 Haushalte bekommen voraussichtlich ab Ende März 2019 schnelles Internet, verspricht das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Das neue Netz werde so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud wird bequemer. Dort wurden die maximal möglichen Geschwindigkeiten von 50 Mbit/s durch den Vectoring Ausbau auf 100 Mbit/s im Download erhöht. Dazu werde das Unternehmen rund elf Kilometer Glasfaser verlegen und 22 Verteiler aufstellen oder mit moderner Technik ausstatten. "Die Ansprüche der Burgerinnen und Burger an ihren Internet-Anschluss steigen standig", sagt Klaus Geise, Burgermeister der Stadt Blomberg. Deshalb freue er sich, dass Höchstädt nun vom Ausbau-Programm der Telekom profitiert. So bleibe die Stadt als Wohn- und Arbeitsplatz attraktiv.

Auf der Strecke zwischen der ortlichen Vermittlungsstelle und dem Verteiler wird das Kupfer- durch Glasfaserkabel ersetzt. Das sorgt für erheblich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten. Die Verteiler werden zu Multifunktionsgehausen (MFG) umgebaut. Die grosen grauen Kasten am Strasenrand werden zu Mini-Vermittlungsstellen. Diese Technik beseitigt elektromagnetische Störungen. Dadurch werden höhere Bandbreiten erreicht. Im nächsten Schritt können die Haushalte Super Vectoring erhalten: Adtran mit Hauptsitz in Huntsville im US-Bundestaat Alabama ist nach Golem.de-Informationen zusammen mit Huawei der Ausrüster für Super Vectoring der Telekom. Die Upload-Geschwindigkeit vervierfacht sich von 10 Megabit pro Sekunde auf bis zu 40 Megabit pro Sekunde. Es gilt laut Telekom die Faustformel: Je näher der Kunde am MFG wohnt, desto höher ist seine Geschwindigkeit. Bürger, die das schnellere Internet nutzen wollen, müssen neue Verträge abschließen oder bestehende anpassen.

Related:

Comments

Latest news

Ab 16 Uhr: Der Wiener Opernball im Liveblog
Wie immer eröffneten gegen 22 Uhr 144 Debütantenpaaren den Wiener Opernball mit einer anspruchsvollen Choreografie. Die Staatsoper in Wien hat wieder die Bühne für das wichtigste gesellschaftliche Ereignis Österreichs abgegeben.

Pop-Ikone Kylie Minogue gibt Club-Konzert im Berghain!
Sie erhielt für ihr Album "Come into my World" den Grammy und wurde unter anderem mehrmals mit dem Brit-Award ausgezeichnet. Pop-Sängerin Kylie Minogue (49) wird im März im international bekannten Berliner Club Berghain auftreten.

Bermudainseln schaffen Ehe für alle wieder ab
Bereits geschlossene gleichgeschlechtliche Ehen - davon gibt es auf den Bermudas etwa ein halbes Dutzend - bleiben bestehen. Erst im Mai 2017 wurde Homosexuellen nach einem Gerichtsbeschluss die Möglichkeit zur Eheschließung eröffnet.

Erster Olympia-Erfolg! Wellinger gewinnt Skisprung-Quali
Mit Blick auf den Kampf um die Medaillen sagte der 22-Jährige: "Wenn ich noch so einen mache, wird es schwer, mich zu schlagen. Ich denke, es war ein guter Auftakt für uns in die Olympischen Spiele", sagte Bundestrainer Werner Schuster .

Nach Panne im Tunnel S-Bahn-Chaos zum Feierabend in Frankfurt
Der S-Bahn-Verkehr war aus Sicherheitsgründen kurzzeitig komplett eingestellt worden. Rund 40 Minuten legte die defekte Bahn den gesamten S-Bahnverkehr lahm (Symbolbild).

Other news