ZDF entfernt stotternden AfD-Politiker aus der "heute show"

Nun hat das ZDF die entsprechende Passage aus der Sendung entfernt.

Das betreffe sowohl die Mediathek als auch die Wiederholungen, die in den kommenden Tagen bei ZDFneo laufen, erklärte ein Sprecher am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Der Ausschnitt aus der vergangenen Ausgabe der "heute show", in der sich Oliver Welke über einen AfD-Politiker mit Sprachfehler lustig machte, ist nun nicht mehr in der Sendung zu finden.

Die "heute-show" hat mit einem Beitrag über einen AfD-Politiker mit Sprachstörung heftig daneben gelangt. An diesem Freitag fällt die in Köln produzierte "heute show" wegen der Fastnachtssitzung "Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht" aus. Später entschuldigte sich Welke und erklärte, man habe nichts von der Sprachbehinderung Amanns gewusst.

Unklar war zunächst auch, ob sich der ZDF-Fernsehrat mit der Ausgabe der "heute-show" beschäftigen wird. Das ZDF hat bereits angekündigt, dass der Fehler in der kommenden Ausgabe der Satire-Sendung noch einmal Thema sein wird.

Die Alternative für Deutschland hatte das ZDF wegen der Sendung scharf kritisiert und eine klare Distanzierung des Senders gefordert. So wurde ZDF-Intendant Thomas Bellut um eine Stellungnahme gebeten. Reicht einem Beschwerdeführer diese Stellungnahme nicht aus, wird der Fernsehrat die Beschwerde beraten.

Related:

Comments

Latest news

Millionen im Eurojackpot EXPRESS verlost 5 Super-Scheine
Danach werden aus diesen Tipps alle möglichen Zahlenkombinationen gebildet und bei der Ziehung ausgespielt. Von Finnland bis Spanien werden Lottospieler Ihre Chance auf die Millionen nutzen und ihre Tipps abgeben.

Mr.-Big-Schlagzeuger Pat Torpey 64-jährig gestorben
Family, band and management request privacy at this very difficult time. Große Trauer in der Musikwelt: Als Schlagzeuger in der US-Rockband "Mr.

Aktien Frankfurt Schluss: Dax fällt auf Fünfmonatstief - Schwache Wall Street
Bis zum Mittag baute der Dax Börsen-Chart zeigen seine Verluste auf 1,2 Prozent aus und fiel auf 12.440 Punkte zurück. Gleichzeitig biete der heftige Rücksetzer aber auch gute Chancen, bei niedrigeren Kursen wieder ins Risiko zu gehen.

Samsung Galaxy S9: Neue Bilder da, zeigen auch neues DeX Pad
Und dann gibt es da noch einen Pfeiler mit USB-C-Anschluss, über den das Smartphone mit dem Dock verbunden wird. Microsofts Continuum wartet also weiterhin darauf, konzeptionell übertroffen zu werden.

USA erneut im "Shutdown"-Modus"
In anderen Bereichen würde die Ausgabengrenze um 63 Milliarden höher liegen, beziehungsweise um 68 Milliarden im nächsten Jahr. Das Gesetzt wird nun zum Repräsentantenhaus gesandt, welches über den selben Wortlaut abstimmen muss.

Other news