Olympische Winterspiele starten - Bunte Eröffnungsfeier

Olympische Winterspiele haben begonnen

Es wurde von Südkoreas Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yuna entzündet.

Die deutsche Mannschaft zog - angeführt vom Nordischen Kombinierer Eric Frenzel als Fahnenträger - als neuntes Team in das Stadion ein.

Die Eröffnungszeremonie vor 35'000 Zuschauern und einem Milliarden-Publikum weltweit vor den Fernsehern stand unter dem Motto "Frieden in Bewegung".

Mit einer bunten Eröffnungsfeier im Zeichen des Friedens beginnen ab 12.00 Uhr MEZ die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Emotionaler Höhepunkt war der gemeinsame Einmarsch der süd- und nordkoreanischen Sportlern.

Langlauf-Star Cologna hatte zuvor die Schweizer Delegation ins weite Rund geführt.

Zuvor war es zu den historischen Handschlägen zwischen Moon Jae-In und Kim Yo Jong gekommen: Die Schwester des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un ist seit dem Ende des Korea-Krieges 1953 das erste Mitglied der herrschenden Kim-Dynastie, das Südkorea besucht.

In Pyeongchang werden die Olympischen Winterspiele eröffnet. Insgesamt nehmen mehr als 2.900 Sportler aus 92 Nationen an den Winterspielen teil. Deutschland ist mit 153 Athleten in Pyeongchang vertreten. In 102 Wettbewerben werden Medaillen vergeben. Damals im brasilianischen "Winter" war es allerdings deutlich wärmer gewesen.

Related:

Comments

Latest news

Deutsche Hockey-Teams beide im Viertelfinale der Hallen-WM
Für die ÖHV-Herren stehen die Chancen gut: 2015 gab es Silber, Titelverteidiger Niederlande ist diesmal aber nicht dabei. Ihr Viertelfinale gegen Polen findet am Samstag (13.00 Uhr) statt.

Harry Kane gewinnt Stürmerduell gegen Aubameyang
Englands Teamspieler Harry Kane sorgte am Samstag vor 83.222 Zuschauern im Wembley-Stadion in der 49. Hier geht es zu dem Video, bei dem das Netz nur auf den Hund im Hintergrund achten wollte ››› .

Bundeswehr soll im ganzen Land beraten und ausbilden
Der Irak wünsche sich von Deutschland Beratung und Ausbildung unter anderem im militärischen Sanitätswesen und in der Logistik. Bis zu 150 deutsche Soldaten seien derzeit im Rahmen einer multinationalen Mission in der Kurdenregion im Einsatz, hieß es.

Rob Delaney nimmt Abschied von zweijährigem Sohn
Im Jahr 2016 bekam Rob die erschütternde Diagnose, dass bei seinem jüngsten Nachwuchs ein Gehirntumor entdeckt wurde. Es folgte eine Operation, in der der Tumor entfernt worden war - doch vergangenen Herbst kehrte der Krebs zurück.

Pyeongchang glänzt mit Olympia-Bauten
Die Zuschauer dürfen sich demnach unter anderem auf märchenhafte Abenteuer von kindlichen Fantasiegestalten freuen. Umgerechnet mehr als zehn Milliarden Euro lässt sich das Land die Spiele kosten, inklusive Infrastrukturmaßnahmen.

Other news