Biathlet Peiffer holt Olympia-Gold im 10-km-Sprint

Biathlon- Winter Olympics Day 2

Arnd Peiffer aus Clausthal-Zellerfeld zeigte beim Biathlon-Sprint der Herren die beste Schießleistung: Der 30-Jährige traf alle Scheiben und lieferte auch eine beeindruckende Laufleistung an. Der Oberharzer setzte sich dank einer fehlerfreien Schießleistung vor dem Tschechen Michal Kracmar (0 Fehler) und Dominik Windisch (1) aus Italien durch.

Ohne einen einzigen Fehler im Schießen kam Pfeiffer mit einer Zeit von 23:38,8 Minuten ins Ziel. Der Sprint-Weltmeister von 2011 feiert damit überraschend den bisher größten Erfolg seiner Karriere.

Die als Topfavoriten gehandelten Martin Fourcade (Frankreich) und Johannes Thingnes Boe vergaben am Schießstand mögliche Podestplatzierungen. Weltmeister Benedikt Doll (Breitnau) wurde nach einem Fehler beim letzten Schuss Sechster direkt vor Simon Schempp (Uhingen), Elfter wurde Erik Lesser (Frankenhain). Neben Pfeiffer und Dahlmeier war auch der Skispringer Andreas Wellinger auf der Normalschanze erfolgreich. Insgesamt haben deutsche Sportler damit bislang drei Goldmedaillen in Pyeongchang gewonnen.

Related:

Comments

Latest news

Mehrere Körperverletzungen bei Faschingszug in Schönau
Ein 33-jähriger Sanitäter behandelte gegen 17 Uhr gerade eine junge Frau, als ein Täter eine Bierflasche auf die beiden warf. Ebenfalls am Samstag war ein 24 Jahre alte Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Schönau angegriffen worden.

Monate Haft für Flavio Briatore
Konkret warf sie Briatore Steuervergehen rund um die 2010 beschlagnahmte und mehrere Millionen schwere Yacht "Force Blue" vor. Der lange als Playboy bekannte Briatore war früher einmal mit Heidi Klum zusammen.

Deutscher Jesuit bei Schwertangriff in Indonesien verletzt
Anschließend rannte der Mann zum Altar und griff den deutschen Priester an. "Es war ein Amoklauf", sagte ein Polizeisprecher. Die übrigen Verletzten seien Gottesdienstbesucher sowie ein Polizist, der versucht habe, den Angreifer zu stoppen.

Düsseldorf verliert in Berlin - Duisburg Remis
Erst verwandelte Skrzybski einen Elfmeter nach einem Handspiel von Fortunas Adam Bodzek, dann staubte Polter zum 2:1 ab. Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hat im Aufstiegskampf der 2.

Activision Blizzard: Weitere Remakes denkbar
Auch beim US-amerikanischen Publisher Activision Blizzard nehmen Mikrotransaktionen einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Wie das Unternehmen zu verstehen gibt, wird intern über weitere Remakes nachgedacht.

Other news