Kroos trifft bei Heimsieg von Real Madrid

Cristiano Ronaldo glänzt als Dreifachtorschütze

"Wir haben viel Entschlossenheit an den Tag gelegt", sagte Real-Coach Zinedine Zidane und blickte mit Zuversicht auf den Prestigekampf in der Königsklasse in der spanischen Hauptstadt: "Es war eine gute Vorbereitung für Mittwoch". Dann wird im Estadio Santiago Bernabeu der Fußball-Kracher des Achtelfinales mit Endspiel-Qualität angepfiffen.

Die Madrilenen gewannen am 23. Spieltag der Primera División gegen Real Sociedad San Sebastian mit 5:2 (4:0). Einen Treffer gegen die Basken steuerte auch Weltmeister Toni Kroos bei.

Für Real ist es der einzige Weg, die national völlig verkorkste Saison zu retten.

Atletico bleibt mit sechs Punkten Rückstand ärgster Verfolger des Spitzenreiters FC Barcelona (58), der am Sonntag auf den FC Getafe trifft. Gegen Paris mobilisieren die Real-Profis daher schon jetzt alle Kräfte.

Denn PSG ist auf Erfolgskurs, dafür hat der Club mit arabischen Besitzern und Geldgebern mächtig investiert. 222-Millionen-Ass Neymar erzielte das 1:0 (0:0)-Siegtor von PSG im Auswärtsspiel beim FC Toulouse. Er spielte bei AS Monaco und damit jenem Club, der in der vergangenen Saison die Meister-Serie der Pariser nach vier Titeln beendet hatte. In dieser Spielzeit hat PSG die alte Hierarchie hergestellt und derzeit zwölf Punkte Vorsprung auf die Monegassen. Zudem steht die Mannschaft im Cupfinale. "Ideal vor Real", dichtete PSG auf der Vereins-Homepage.

Related:

Comments

Latest news

Das Feuer brennt - die Spiele sind eröffnet
An dem Spektakel auf Eis und Schnee in der an Nordkorea grenzenden Provinz Gangwon nehmen über 2.900 Sportler aus 92 Ländern teil. Dann wird das Land die bisher meisten Goldmedaillen und Medaillen überhaupt bei Olympischen Winterspielen gewonnen haben.

Fenster-Wurf: Hier kämpft der Hund um sein Leben
Brutale Tierquälerei in Bayern: Ein 27-Jähriger hat in Straubing einen Hund aus dem Fenster geworfen - das Tier verendete. Dass das Tier "eigenständig" aus dem Fenster springen wollte, halten die Ermittler für ausgeschlossen.

Komponist Jóhann Jóhannsson mit 48 Jahren in Berlin gestorben
Wir haben einen der talentiertesten und brillantesten Menschen verloren, die wir kennen und mit denen wir arbeiten durften. Zu Beginn seiner Karriere als Musiker spielte Jóhannsson zunächst in Indie-Rock-Bands und begann schon zu komponieren.

CSU-Vorstand einstimmig für schwarz-roten Koalitionsvertrag
Dann will er auch den genauen Termin für die geplante Amtsübergabe an seinen Nachfolger als bayerischer Ministerpräsident, Markus Söder, nennen.

Marine gehen die einsatzfähigen Schiffe aus
Nach einem internen Instandsetzungsbericht der Marine, der BamS vorliegt, wird die Werftliegezeit aber deutlich länger dauern. Derzeit sind laut Einsatzführungskommando der Bundeswehr drei Schiffe im Mittelmeer bei internationalen Einsätzen unterwegs.

Other news