Nordkorea lädt Südkoreas Präsidenten zu Staatsbesuch ein

Vor Beginn der Gespräche schüttelte Moon lächelnd die Hände mit den Vertretern aus Pjöngjang.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat den südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In nach Pjöngjang eingeladen. Neben Kims Schwester gehörte ihr das sogenannte protokollarische Staatsoberhaupt Nordkoreas, Kim Yong Nam, an. Kim habe über seine Schwester Kim Yo Jong verbal übermitteln lassen, dass er Moon zu einem baldigen Treffen einlade, teilte ein Sprecher des Präsidialamts in Seoul am Samstag mit.

Kim habe geschrieben, seine Absicht sei es, die innerkoreanischen Beziehungen zu verbessern. Der Besuch gilt als Zeichen dafür, dass Kim Jong Un die seit Anfang des Jahres betriebene Annäherung fortsetzen will. Es ist das erste Mal, dass ein Mitglied der nordkoreanischen Herrscher-Familie den Süden besucht. Sollte Moon nach Pjöngjang fahren, käme es zum dritten Gipfeltreffen zwischen beiden Ländern. Er rief Nordkorea auf, sich ernsthaft um einen Dialog mit den USA zu bemühen. So liefen Athleten von Nord- und Südkorea bei der Eröffnungsfeier am Freitag zusammen unter einer gemeinsamen Flagge ein.

Das erste Spitzentreffen gab es 2000 in Pjöngjang zwischen Präsident Kim Dae-jung und Kim Jong-il, dem Vater des heutigen Führers Nordkoreas. Damit kam Bewegung in den Konflikt zwischen den beiden Ländern, die sich offiziell weiterhin im Kriegszustand befinden. Beobachter halten die diplomatische Initiative für einen Versuch Nordkoreas, die gegen das isolierte Land verhängten Sanktionen abschwächen zu können und das Bündnis zwischen Seoul und Washington zu schwächen.

Related:

Comments

Latest news

Vier antisemitische Straftaten pro Tag
Bei 17 Taten sei es der Polizei trotz erkennbaren Judenhasses nicht möglich gewesen, ein politisches Milieu zu ermitteln. Ein umfassendes und langfristiges gesellschaftliches Vorgehen gegen jedweden Antisemitismus sei daher unerlässlich.

Gegen Baum geprallt Drei Tote bei Unfall auf B180 in Zeitz
Zeitz - Auf der B180 bei Zeitz verunglückte in der Nacht zum Sonntag ein Auto mit fünf jungen Menschen. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Zeitz (Burgenlandkreis) sind drei junge Menschen gestorben .

Steuersünder: 18 Monate Haft für Flavio Briatore
Zankapfel ist die 63 Meter lange Jacht "Force Blue", die bereits 2010 von den Behörden beschlagnahmt wurde. Flavio Briatore muss seinen Jetset-Lifestyle womöglich bald gegen Gefängnisalltag eintauschen.

Komponist Jóhann Jóhannsson mit 48 Jahren in Berlin gestorben
Wir haben einen der talentiertesten und brillantesten Menschen verloren, die wir kennen und mit denen wir arbeiten durften. Zu Beginn seiner Karriere als Musiker spielte Jóhannsson zunächst in Indie-Rock-Bands und begann schon zu komponieren.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news