Maite Kelly: Ihr Bierduschen-Auftritt hat ein juristisches Nachspiel

Oh ha! Ende Januar zerriss sich halb Deutschland das Maul über Maite Kelly. Was im Eifer des Gefechts als kleiner Spaß gedacht war, könnte jetzt allerdings Konsequenzen für die 38-Jährige haben.

Bei einem Konzert von Maite Kelly in einer Bottroper Disco ging es feuchtfröhlich zur Sache.

Auch Gast Tim B. bekam etwas ab.

Deshalb hat der Konzertgast Maite Kelly nun wegen Sachbeschädigung angezeigt. Seitdem sei das Telefon wegen eines Wasserschadens defekt. Das Management der Sängerin wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Fall äußern.

Related:

Comments

Latest news

Außenministerium: Gabriel bedauert Äußerungen zu Martin Schulz
Die künftige Bundesregierung könne von Gabriels Regierungserfahrung und von seiner Kompetenz nur profitieren. Gabriel habe "als Außenminister hervorragende Arbeit geleistet", sagte Westphal dem "Handelsblatt".

Microsoft startet separate Betatests für Windows-10-Apps
Microsoft bestätigte laut "ZDnet", dass es keine neuen "Preview Builds" in dem Windows 10 Mobile Insider-Programm geben wird. Microsoft will jedoch weiterhin für monatliche Sicherheitsupdates sorgen, die bekannte Schwachstellen beheben.

Kingdom Come: Deliverance - Deshalb ist der Day-One-Patch 25 GB groß
Wie Klima außerdem im Reserera-Forum weiter erklärt, sind die Spieldateien in zwei Gigabyte große Archive unterteilt. Bei dieser Grösse wird das Herunterladen einige Zeit in Anspruch nehmen, und das ist eine Schande.

Nächste Biathlon-Medaille Doll holt Bronze in der Olympia-Verfolgung - Fourcade siegt
Erik Lesser, voer vier Jahren in Sotschi mit zweimal Silber dekoriert, belegte nach zwei Nieten am Schießstand en elften Platz. Biathlet Arnd Peiffer hat nach seiner sensationellen Goldmedaille im Sprint einen weiteren Platz auf dem Podest verpasst.

Merkel sagt Kritikern personelle Neuaufstellung zu
Es sei "schmerzlich", aber eine "sehr bewusste Entscheidung zu einem bestimmten Punkt" gewesen, zu sagen, "so kann es gehen". Auch habe sich an ihrer Meinung nichts geändert, dass das Amt der Kanzlerin und der Parteivorsitz in eine Hand gehörten.

Other news