Maite Kelly: Ihr Bierduschen-Auftritt hat ein juristisches Nachspiel

Oh ha! Ende Januar zerriss sich halb Deutschland das Maul über Maite Kelly. Was im Eifer des Gefechts als kleiner Spaß gedacht war, könnte jetzt allerdings Konsequenzen für die 38-Jährige haben.

Bei einem Konzert von Maite Kelly in einer Bottroper Disco ging es feuchtfröhlich zur Sache.

Auch Gast Tim B. bekam etwas ab.

Deshalb hat der Konzertgast Maite Kelly nun wegen Sachbeschädigung angezeigt. Seitdem sei das Telefon wegen eines Wasserschadens defekt. Das Management der Sängerin wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Fall äußern.

Related:

Comments

Latest news

Althaus holt Silber von der Normalschanze
Nach ihrem Triumph bei der Olympia-Premiere 2014 hatte Vogt auch die WM-Titel 2015 und 2017 eingeheimst. Für die Skispringerinnen sind die Olympischen Spiele damit bereits beendet.

Türkei sieht Beziehungen zu den USA an kritischem Punkt
Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu stufte die Beziehungen zwischen der Türkei und den USA als "sehr kritisch" ein. Hautgrund dafür seien die unterschiedlichen Positionen im syrischen Bürgerkrieg, sagte Cavusoglu in Istanbul.

Kindergeburtstag außer Kontrolle: Drei Erwachsene, vier Kinder bei Schlägerei verletzt
Mehrere Betroffene hätten daraufhin die örtliche Polizeistation in Schwalmstadt aufgesucht und Strafanzeige erstattet. Der Prügelei war offenbar ein Streit zwischen zwei Gruppen bulgarischer Herkunft auf der Feier vorausgegangen.

Datenschutz: Facebook scheitert vor Gericht
Die Berliner Richter entschieden, dass alle der insgesamt fünf vom vzbv monierten Voreinstellungen auf Facebook unwirksam sind. Der Bundesverband hatte argumentiert, die Anwender bezahlten die Facebook-Nutzung zwar nicht in Euro, aber mit ihren Daten.

Merkel sagt Kritikern personelle Neuaufstellung zu
Es sei "schmerzlich", aber eine "sehr bewusste Entscheidung zu einem bestimmten Punkt" gewesen, zu sagen, "so kann es gehen". Auch habe sich an ihrer Meinung nichts geändert, dass das Amt der Kanzlerin und der Parteivorsitz in eine Hand gehörten.

Other news