Behörde vermutet illegale Abschalteinrichtung im Mercedes Vito

Frankfurt (Reuters) - Die Diesel-Abgaswerte des Mercedes-Benz Vito rufen das Kraftfahrtbundesamt auf den Plan. Das KBA prüfe, für das Daimler-Modell Vito wegen des Verdachts einer unzulässigen Abschalteinrichtung eine amtliche Anhörung einzuleiten, bestätigte das Bundesverkehrsministerium einen Bericht der Wirtschaftswoche. Betroffen wären Fahrzeuge älterer Produktion. Das KBA verdächtige den Autohersteller, beim Vito zu wenig von der Harnstofflösung AdBlue einzuspritzen. AdBlue reduziert bei der Abgasreinigung den Gehalt an gesundheitsschädlichen Stickoxiden. Die absichtliche Reduktion des AdBlue-Verbrauchs gehöre zu den Manipulationstaktiken, die Volkswagen den Dieselskandal bescherten.

Wie die WirtschaftsWoche aus Kreisen des Unternehmens erfuhr, hat das KBA im Rahmen der Untersuchung bereits Fragen an Daimler geschickt. Eine Entscheidung des KBA über eine mögliche Manipulation und gegebenenfalls daraus resultierende Folgen wie einen Rückruf steht aber offenbar noch aus.

Auf Anfrage erklärte ein Daimler-Sprecher: "Zu vertraulichen Gespräche mit einer Bundesbehörde äußern wir uns grundsätzlich nicht".

Related:

Comments

Latest news

64-jähriger Mann stürzt in Therme und stirbt
Bei einem tragischen Unfall im brandenburgischen Neuruppin ist ein Mann in einer Therme ums Leben gekommen. Laut der Sprecherin handelt es sich bei dem Toten um einen Besucher aus Nordrhein-Westfalen.

Gerücht: Nimmt Disney EA die Star Wars-Lizenz weg?
Aktuell verfügt Electronic Arts über die exklusive Lizenz, an Videospielen auf Basis der " Star Wars "-Marke zu arbeiten". Berichten zufolge sind Lucasfilms und Disney mit der Art, wie EA ihr Franchise behandelt ganz und gar nicht zufrieden.

#NotHeidisGirl Schülerinnen komponieren Song gegen "Germany's Next Topmodel"
Die 25-Jährige erinnert sich gut daran, 15 Jahre alt und von der Perfektion bei "GNTM" gestresst gewesen zu sein. Ein weiteres Mädchen singt: " Ich bin mehr als mein Aussehen ", während ihre Freundin in einen Boxsack schlägt.

Schüsse vor NSA-Hauptquartier
Fernsehbilder aus einem Hubschrauber zeigten einen schwarzen SUV, der eng an weißen Betonbarrieren mit NSA-Aufschrift steht. Der Geheimdienst schrieb auf Twitter von einem Vorfall an einem der Sicherheitstore, der von der Polizei untersucht werde.

"Assassin's Creed Origins": Ubisoft bringt DLCs statt neues Game
Für Ubisoft ist es wichtig, dass die Spieler aus freiem Willen auf Mikrotransaktionen zurückgreifen und nicht weil sie es müssen. Dennoch will man sich künftig im Spielebereich etwas anders aufstellen und weniger neue Titel veröffentlichen .

Other news