Festnahme nach Tötungsdelikt in Bayern Tote Frau in Wohnhaus gefunden

Tote Frau gefunden: Am Mittwoch (14. Februar 2018) wurde gegen 09.30 Uhr eine tote Frau in Gröbenzell (Landkreis Fürstenfeldbruck) gefunden. Nach den ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus. Wie die Polizei berichtet, entdeckten die Beamten die leblose Frau kurze Zeit später. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. In dem Haus befand sich außerdem ein Mann. Er ist momentan der Hauptverdächtige.

Derzeit finden umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen unter Einbeziehung eines Rechtsmediziners statt.

Related:

Comments

Latest news

Zwei Tote bei Flixbus-Unfall mit Lkw
Die Person war mit ihrem Pkw zwischen Niedernhausen und Idstein in einen Lastwagen gefahren und dabei tödlich verletzt worden. Die Autobahn zwischen Bad Camberg und Limburg-Süd musste mehr als fünf Stunden in Fahrtrichtung Köln voll gesperrt werden.

Kapazitäten für kostenlosen Nahverkehr fehlen
So müsste die Zahl der Busse und Straßenbahnen deutlich erhöht werden, zudem müssten es Busse mit sauberem Antrieb sein. Außerdem, sagt Algan, sei bei Nulltarif "mit viel mehr Fahrgästen" in Bussen, Straßen- und U-Bahnen zu rechnen.

Uber verringerte Verlust im Quartal
Fahrdienstvermittler Uber gibt für 2017 einen Rekordverlust von 4,5 Milliarden US-Dollar bekannt. In dem Geschäftsjahr kämpfte Uber mit Skandalen, Führungskrisen und Rechtsstreitigkeiten.

Söder wirbt auch um Wähler der "demokratischen Rechten"
Im Rückblick auf die Koalitionsverhandlungen sagte er, die CSU habe sich in der Migrationspolitik im Wesentlichen durchgesetzt. Die Einheit werde "einen ganz großen Beitrag leisten, die Sicherheit in den bayerischen Grenzräumen zu verbessern", so Söder.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news