Plötzlich "sterbenskrank" Star-Choreograf Detlef Soost in Todesangst um seine Frau

Detlef Soost Kate Hall Todesangst Gleichheitszeichen Bunte Choreografie Intensivstation Tänzer Meningitis Leukämie Zeitschrift Zwischen den Welten Reise in Italien Die Ärzte Kochbuch Glomeruläre Filtrationsrate Diät Besserung Popsta

Das erzählte Soost in einem Interview mit der "Bunten". Hall wurde daraufhin sofort auf die Intensivstation des nächsten Krankenhauses mit Verdacht auf Leukämie und Hirnhautentzündung eingeliefert. Detlef dachte, seine Frau müsse sterben! Kates Erkrankung überrumpelte den TV-Star und seine Familie völlig aus dem Nichts: "Meine Frau ist von einer Sekunde auf die andere sterbenskrank geworden". Auch optisch hatte sich die Schönheit verändert: Aufgrund von extremen Wassereinlagerungen in ihrem Körper erkannte selbst D! seine Frau kaum wieder! Auch die Ärzte seien ratlos gewesen. "Ich stand daneben und war machtlos".

Eine Lungenpunktion und eine langwierige Behandlung brachten schließlich Besserung.

Ganz beschwerdefrei ist die 34-Jährige aber immer noch nicht: Nach wie vor muss Kate mit einer Störung der Nierenfunktion und leichten Rheumaschüben kämpfen. Was genau der Sängerin fehlt, darüber rätseln die Ärzte bis heute.

"Ohne die Liebe meines Mannes und meiner Familie würde ich heute nicht mehr leben", ist sich die 34-Jährige sicher. Unsere Liebe hat das nur noch stärker gemacht.

Hall und Soost sind seit 2012 verheiratet und haben gemeinsam die achtjährige Tochter Ayana. Soost hat ausserdem zwei Kinder aus einer früheren Beziehung.

Related:

Comments

Latest news

"Stern TV": Deswegen moderiert heute nicht Steffen Hallaschka
An der am Mittwochabend anstehenden Live-Sendung kann Stamm-Moderator Steffen Hallaschka kurzfristig nicht partizipieren. Dabei handelt es sich aber nicht um eine Valentinstagversion oder gar um eine dauerhafte Umbesetzung.

Wiebke Ledebrink ist tot: Trauer um Sat.1-Moderatorin
Das Sat. 1-Team verabschiedete sich mit einem emotionalen Facebook-Posting von Wiebke Ledebrink. Leider durfte die TV-Moderatorin ihr Leben nicht mehr weiterführen - ob schwierig oder einfach.

Bundesbank: Deutsche weiterhin das Land der Barzahler
Die Bundesbank rechnet aber damit, dass Online-Einkäufe über Smartphones und Tablets weiter zunehmen werden. Die aktuelle Studie ist die vierte der Bundesbank zum Zahlungsverhalten in Deutschland.

Prinz Henrik für "letzte Zeit" nach Hause verlegt
Henrik konvertiert für Margrethe vom katholischen zum evangelischen Glauben und nahm die dänische Staatsbürgerschaft an. Am Wochenende hatten Mitglieder der Königsfamilie den schwerkranken Prinzen immer wieder im Krankenhaus besucht.

Trumps Anwalt gab Pornostar 130.000 Dollar
Nach den Veröffentlichungen hatten US-Medien eine deutliche Distanz zwischen Trump und der First Lady beobachtet. Sie sitzt seit seiner Kandidatur enger als jede/r andere an der Seite Trumps.

Other news