Intel stellt ersten Core i3-Prozessor mit Turbo Boost vor

AMD hat mit seinen neuen Ryzen-Prozessoren für Notebooks mehr als ein Ausrufezeichen gesetzt: Der in den ersten Notebooks Acer Swift 3 und HP Envy X360 untergebrachte Ryzen R5 2500U sorgte für ordentlich Power - vergleichbar ausgestattete Intel-Notebooks sind aktuell 100 Euro teurer.

Obwohl dieser Core i3 namentlich zur achten Core-Generation gehört, ist es noch ein "Kaby Lake" und kein "Coffee Lake", aber die Unterschiede halten sich bekanntlich in Grenzen, so dass man im Praxisbetrieb kaum einen Unterschied spüren sollte. Ebenfalls gut: Statt eines nur 3 Megabyte großen Zwischenspeichers verfügt der Core i3-8130U wie die großen Modelle über 4 Megabyte Zwischenspeicher (L3). Jetzt will Intel mit dem Core i3-8130U eine günstige Einstiegs-CPU für preiswerte Ultrabooks und Convertibles der Notebook-Hersteller anbieten.

Konkret takten die beiden Kerne des Neulings mit je 2,20 GHz. Außerdem kann ein bis zu 32 Gigabyte großer Arbeitsspeicher zur Verfügung gestellt werden, der im DDR4-2400- oder LPDDR3-2133-Format unterstützt wird.

Die im Prozessor integrierte Grafikeinheit ist alles andere als neu: Die HD Graphics 620, die ebenfalls von Intel entwickelt wurde, wurde bereits in den Core-Chips der siebten Generation genutzt. Die Grafikkarte geht mit 300 MHz zu Werke und kann mittels Boost auf bis zu 1.000 MHz beschleunigen.

Related:

Comments

Latest news

Kryptomining-Malware: Zero-Day-Lücke in Telegram wird ausgenutzt
Die Malware erlaubte es den Angreifern einerseits, Mining-Software laufen zu lassen, berichten die Sicherheitsforscher. Der Sicherheitsspezialist Kaspersky hat eine Schwachstelle in der Desktop-Version des Telegram Messengers entdeckt.

"Our Cartoon President": Sky zeigt Satire-Serie über Donald Trump
Niemand bleibt darin verschont - weder Familienmitglieder, Angestellte und Berater im Weißen Haus noch Politiker beider Parteien. Ab dann gibt es wöchentlich je eine neue Folge zu sehen – und zwar via Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand.

Projektierer von "Nord Stream 2" warnt EU
Die Europäische Kommission strebt damit eine Teilung des Business in Bezug auf Verkauf und Gastransport an. Mit Nord Stream 2 soll russisches Erdgas durch die Ostsee nach Deutschland transportiert werden.

AMD: Erste Ryzen-APUs mit Vega-Grafik verfügbar
In Rocket League liefert die Vega 11 hingegen praktisch so viele Bilder pro Sekunde wie das Nvidia-Modell. Wer aber einen Mini-PC ohne dedizierte Grafikkarte bauen möchte, sollte beim größeren Modell zugreifen.

Amazon Echo: Bald eigene KI-Chips für Alexa?
Die Hardware soll in allen Alexa-Geräten genutzt werden und würde die Spracherkennung vom Rechenzentrum ins Endgerät versetzen. Das komplette Wissen von Alexa liegt auf Servern in den USA, auf die der Lautsprecher bei jeder Anfrage zurückgreift.

Other news