Neue Funktion: So könnt ihr bald herausfinden, was WhatsApp über euch weiß

Nächste Revolution Bald sollen Nutzer mit Whats App bezahlen können

Whatsapp bringt eine neue Datenschutzfunktion.

Die Webseite wabetainfo.com untersucht stets die aktuellsten Beta-Versionen des Messengers WhatsApp und schlüsselt alle zu erwartenden Änderungen der kommenden Versionen genau auf.

Wer wissen möchte, welche Daten die Messenger-App bisher gesammelt hat, soll diese infolge einer EU-Anforderung künftig ganz leicht abrufen können. Hintergrund dürfte die im Mai in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung (DSVGO) sein.

Die neue Funktion wird mit Whatsapp Beta 2.18.50 eingeführt, wie der Blog "WABetaInfo" berichtet. Demnach bietet WhatsApp mehr Kontrolle über die eigenen Daten. Allerdings kann nach einer Bestätigung seitens WhatsApp ein Download bis zu 20 Tagen auf sich warten lassen. Nach der Zurverfügungstellung wird der Bericht nach 30 Tagen wieder gelöscht und müsste vom Nutzer erneut angefordert werden.

Die Auskunft über personenbezogene Daten sieht die neue DSVGO vor.

Spätestens Ende Mai muss das Feature in allen Versionen eingebaut sein Die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union trat im Mai 2016 in Kraft und muss von allen Unternehmen ab dem 25. Mai in all ihren Produkten berücksichtigt werden - damit ist zu erwarten, dass die Funktion zum Abruf von gespeicherten Daten spätestens zu diesem Zeitpunkt auch in allen Versionen von Whatsapp zu finden sein wird. Facebook ermöglicht seinen Mitgliedern den Download der eigenen Daten schon länger.

Related:

Comments

Latest news

Umfrage - Stimmung in VW-Belegschaft nach Skandalen im Keller
Dem Zeitungsbericht zufolge bewerteten die Arbeitnehmer zudem die Aufklärung nach dem Diesel-Skandal als ungenügend. Ganze 43 Prozent halten "langfristige negative gesundheitliche Auswirkungen" an ihrem Arbeitsplatz für möglich.

Georg Uecker: Schock-Diagnose!
Bereits 2016 schockierte der beliebte Schauspieler seine Fans mit dem Geständnis, seit über 30 Jahren mit HIV infiziert zu sein. Mit dem ersten Kuss zwischen Männern im deutschen Fernsehen sorgte er in den 90ern für große Aufregung.

Streit um Vorsitz: Weiterer SPD-Politiker will gegen Nahles antreten
Lange habe um Unterstützung gebeten, deswegen werde es auf der Landesvorstandssitzung am Montag wohl zu einem Gespräch kommen. Ein Schreiben an die "lieben Genossinnen und Genossen" im Willy-Brandt-Haus hat genügt.

"Verheerende Bilder" in McDonald's-Schlachthof: Behörden schließen Betrieb
Vom Veterinäramt gesichtete Überwachungsvideos hätten Anlass zum sofortigen Handeln gegeben, sagte ein Sprecher des Landratsamts. Deshalb werden wir auf eine schnelle und konsequente Überprüfung auch durch die zuständigen Behörden drängen.

In Aurich, Ostfriesland: Schock-Unfall! Vater fährt eigenen Sohn tot
Zu einem tragischen Unfall ist es am Mittwochabend in Ostfriesland gekommen. Ein Vater hat seinen Sohn mit einem Transporter überfahren.

Other news