"Don't Smoke"-Initiative sammelt erste Unterschriften"

Nicht rauchen

Die Wiener Ärztekammer unter Präsident Thomas Szekeres und die Österreichische Krebshilfe unter seinem Präsidenten Paul Sevelda starten das Volksbegehren für die Beibehaltung eines generellen Rauchverbots in der Gastronomie ab Mai 2018.

Für die Einleitung eines Volksbegehrens, das bei einer Pressekonferenz in Wien vorgestellt wird, ist nun die Abgabe von mindestens 8.401 Unterstützungserklärungen über die Gemeinde- und Bezirksämter, per Bürgerkarte oder Handysignatur notwendig.

Diese Unterschriften zählen dann für das Volksbegehren selbst. Die "Don't Smoke"-Initiative hat 2014/2015 mit dem in der Nacht auf 3". In Österreich sterben laut Experten jedes Jahr rund 13.000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums.

Wie viele Stimmen gesammelt werden sollen, darauf wollte man sich am Donnerstag nicht festlegen. Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer OÖ, war aber optimistisch, dass die nötigen 100.000 Stimmen zusammen kommen, damit das Volksbegehren im Parlament behandelt wird.

Unterstützt wird das Volksbegehren auch von allen Oppositionsparteien. In der ÖVP gehen die Meinungen auseinander. Für die Mediziner ist die Sache aber eindeutig.

Related:

Comments

Latest news

Ab heute: Google Chrome aktiviert Werbeblocker
Die Software, die Verbrauchern Surfen ohne eingeblendete Anzeigen ermöglicht, bedeute für die Werbebranche oft herbe Verluste. Basis der Entscheidung, ob eine Werbung geblockt wird oder nicht, sind die Richtlinien der Coalition for Better Ads .

Olympia 2018 Skeleton: Kaum noch Chancen auf Medaillen
Der Oberhofer Christopher Grotheer ist Zehnter, Alexander Gassner aus Winterberg kam vorerst auf Rang elf. Der Gesamtweltcupsieger aus Südkorea wurde auf seiner Heimbahn der Favoritenrolle bisher gerecht.

Premier verbietet Ministern Gspusis im Büro
Der australische "Daily Telegraph" hatte die Affäre enthüllt und ein Foto der schwangeren 33-Jährigen auf der Titelseite gedruckt. Auch das Parlament befasste sich mit dem möglichen regelwidrigen Verhalten des Ministers, Rücktrittsforderungen wurden laut.

Berlinale 2018: So bekommt Ihr Tickets für das Festival
US-Regisseur Gus Van Sant ist mit "Don't Worry, He Won't Get Far on Foot" über den Zeichner John Callahan vertreten. Vor den Schaltern in den Arkaden am Potsdamer Platz bildeten sich am Montag lange Schlangen.

Zermatt erneut von der Außenwelt abgeschnitten
Eingestellt war am Donnerstag auch der Betrieb der Matterhorn-Gotthard-Bahn am Autoverlad Furka zwischen Oberwald VS und Realp UR. Grund dafür ist die Lawinensituation, die sich zuhinterst im Mattertal wegen des aktuellen Schneefalls erneut zugespitzt hat.

Other news