Warcraft 3 Remaster oder Warcraft 4?

Kündigt Blizzard noch im Februar ein Warcraft Mobile

Warcraft 3: Mobilspiel möglichDarüber zebrechen sich aktuell die "Warcraft"-Fans im Netz den Kopf".

Wird ein Remaster noch diesen Monat angekündigt?

In den vergangenen Monaten machten die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment bereits deutlich, dass sie mittlerweile gewillt sind, sich bei neuen Projekten an den Wünschen der Community zu orientieren. So kündigten sie nach langem Drängen die Classic-Server für World of Warcraft an.

Im Detail geht es um eine Remastered-Fassung zum 2002 veröffentlichten Strategie-Klassiker "Warcraft 3". Mehrere eSports-Spieler des Echtzeit-Strategiespiels sollen eine Einladung von Blizzard Entertainment zur Teilnahme an einem Event erhalten haben. Diese beziehen sich auf ein Event, das Ende Februar in den USA stattfindet.

Da von einer Veranstaltung die Rede ist, deren Hintergrund geheim ist, kann ein klassisches Turnier ausgeschlossen werden, so die Quellen.

Außerdem befinden sich unter den eingeladenen Spielern viele WC3-Profis.

So werden ein "Warcraft 3 Remaster" oder sogar ein richtiges "Warcraft 4" vermutet. Blizzard selbst wollte die Vermutungen bis dato nicht kommentieren.

Related:

Comments

Latest news

Bericht: Niki einigt sich mit Lufthansa auf Vermietung zahlreicher Maschinen
Der Niki-Nachfolger Lauda Motion soll unter anderem in Düsseldorf, Frankfurt, Köln/Bonn, München, Nürnberg und Stuttgart starten. Die vom Firmengründer Niki Lauda übernommene Air-Berlin-Tochter Niki wird womöglich doch bei der Lufthansa zum Einsatz kommen.

Nachts im Osten klar, im Westen bewölkt
Die Nächte werden mit minus sechs Grad am Großen Arber und minus drei Grad in Oberstdorf nicht mehr ganz so kalt wie zuvor. Wolken breiten sich mit Regen, Schneeregen und Schnee von West nach Ost aus und bringen erneut stellenweise Glätte.

Leiter der Sicherheitskonferenz warnt vor Kriegsgefahr
Unter den etwa 600 Gästen befinden sich einige Staats- und Regierungschefs sowie Außen- und Verteidigungsminister. Aus Deutschland haben sich Innenminister Thomas de Maizière und Außenminister Sigmar Gabriel angekündigt.

Entlassungen bei Hangar 13
In der Zwischenzeit meldeten sich auch die Verantwortlichen von 2K Games zu Wort und bestätigten die Entlassungen. Wie es heißt, fiel den Entscheidungsträgern die entsprechende Entscheidung keineswegs leicht.

Deutsche FDP würde Union-Minderheitsregierung unterstützen
So habe man etwa auch als Oppositionskraft einer vorläufigen Verlängerung von Bundeswehr-Einsätzen zugestimmt. Lindner vermutet jedoch, dass eine Minderheitsregierung nur wenige Monate halten würde.

Other news