Ester Ledecka greift nach Olympia-Gold

GEPA-15021865061

US-Super-Star Lindsey Vonn verpasste die Medaillenränge und wurde Sechste. Die 22-Jährige triumphierte am Samstag mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung vor der Österreicherin Anna Veith und Tina Weirather aus Liechtenstein.

Dass sie mit diesem Erfolg nicht im Ansatz gerechnet hat, war Ester Ledecká deutlich anzusehen, als sie im Ziel ihre Platzierung erfuhr. Cornelia Hütter liegt mit 0,42 Sekunden Rückstand auf Rang sieben. Die zweite deutsche Starterin, Kira Weidle (Starnberg), schied aus.

Die 22 Jahre alte Ledecká ist amtierende Snowboard-Weltmeisterin und hatte im Ski alpin nicht zu den Favoritinnen gezählt. Selbst IOC-Präsident Thomas Bach hatte Veith in der Box schon gratuliert. Auf Tina Weirather fehlte gar nur eine einzige Hundertstelsekunde, die Liechtensteinerin durfte sich schließlich über Bronze freuen. "Es ist richtig cool, sie hat es richtig gut runtergezogen", sagte Rebensburg in der ARD. "Für eine Snowboarderin ist es eine richtig schnelle Fahrt gewesen". Das ist eine der größten Überraschungen der alpinen Olympia-Geschichte.

Anna Veith holt mit Silber die insgesamt neunte Medaille für Österreich, die Sensationssiegerin Ledecka wird nächste Woche versuchen erneut Geschichte zu schreiben um auch im Snowboard Edelmettal zu erobern.

Ester Ledecka aus Tschechien hat sensationell die olympische Goldmedaille im alpinen Super-G gewonnen. Nach langen Verletzungsproblemen sicherte sich Sotschi-Olympiasiegerin Veith zumindest noch Silber.

Related:

Comments

Latest news

Yildirim hofft auf baldigen Prozess gegen Yücel, kein Termin
Kinder aus Norderstedt: Frau Merkel hat sich am Donnerstag mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim getroffen. Beide Seiten würden nun gemeinsam Schritte unternehmen, um ihre Beziehungen zu verbessern, fügte er hinzu.

Schweres Erdbeben erschüttert den Süden Mexikos
Laut dem Erdbebenwarnsystem Sky Alert waren die Erschütterungen auch in den Nachbarstaaten Guerrero und Puebla zu spüren. In der Hauptstadt Mexiko-Stadt wurde Alarm ausgelöst, Gebäude gerieten ins Wanken, wie AFP-Journalisten berichteten.

Roger Federer vor Rückkehr an die Weltspitze
Sein neun Jahre jüngerer Landsmann Griekspoor feierte am Dienstag gegen Stan Wawrinka seinen ersten Sieg an einem ATP-Turnier. Das erste und einzige Break gelang ihm auch dank der zwei ersten Doppelfehler von Philipp Kohlschreiber zum 6:5.

AfD-Politiker muss laut Gerichtsurteil Mandat abgeben
Nachweisbar blieb für das Gericht eine Schmuggeltour im März 2013, die von Zöllnern im britischen Hafen Ramsgate gestoppt wurde. Dieser Betrag werde als Vermögen von den beiden Männern eingezogen, entschieden die Richter.

Aus der Traum: Pechstein chancenlos über 5000 Meter
Hinter Olympiasiegerin Visser fuhr die tschechischen Weltrekordlerin Martina Sablikova (Tschechien) auf Platz zwei. Claudia Pechstein greift bei den Winterspielen in Pyeongchang am Freitag nach ihrer zehnten Olympia-Medaille.

Other news