Roger Federer vor Rückkehr an die Weltspitze

Niemand wär länger die Nummer 1 niemand war als Tenniskönig älter als Roger Federer

Mit der Qualifikation für die Halbfinals Rotterdam könnte Roger Federer Rafael Nadal als Weltnummer 1 ablösen.

Nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung in Melbourne hatte Federer noch erklärt, er wolle sich erst einmal in den heimatlichen Bergen erholen und frühestens Ende Februar beim Turnier in Dubai auf die Tour zurückkehren. Federer bekommt es am Mittwoch zum Auftakt mit dem belgischen Qualifikanten Rubens Bemelmans (ATP 121) zu tun.

Über drei Dutzend unerzwungene Fehler leistete sich Wawrinka in seinem sechsten Spiel nach sechsmonatiger Verletzungspause mit Knieoperation.

Kohlschreiber ist hoch anzurechnen, dass er nach zwölf Niederlagen in ebenso vielen Duellen mit dem 96-fachen Turniersieger Selbstvertrauen und Mut aufbrachte, um regelmässig die Initiative zu ergreifen. Fast wäre er dafür mit dem Gewinn des ersten Satzes belohnt worden.

Einfacher wurde es auch im zweiten Umgang nicht.

Das erste und einzige Break gelang ihm auch dank der zwei ersten Doppelfehler von Philipp Kohlschreiber zum 6:5. Ich habe meinen Rhythmus nie richtig gefunden. "Ich bin erleichtert", sagte Federer. Gewinnt der Schweizer auch seinen neunten offiziellen Match in diesem Jahr, spielt er im Viertelfinal gegen einen Einheimischen um die Rückkehr an die Spitze der Weltrangliste - entweder gegen Robin Haase (ATP 42) oder Wawrinka-Bezwinger Tallon Griekspoor (ATP 259). Sein neun Jahre jüngerer Landsmann Griekspoor feierte am Dienstag gegen Stan Wawrinka seinen ersten Sieg an einem ATP-Turnier.

Related:

Comments

Latest news

AfD-Politiker muss laut Gerichtsurteil Mandat abgeben
Nachweisbar blieb für das Gericht eine Schmuggeltour im März 2013, die von Zöllnern im britischen Hafen Ramsgate gestoppt wurde. Dieser Betrag werde als Vermögen von den beiden Männern eingezogen, entschieden die Richter.

Aus der Traum: Pechstein chancenlos über 5000 Meter
Hinter Olympiasiegerin Visser fuhr die tschechischen Weltrekordlerin Martina Sablikova (Tschechien) auf Platz zwei. Claudia Pechstein greift bei den Winterspielen in Pyeongchang am Freitag nach ihrer zehnten Olympia-Medaille.

Flughafen Düsseldorf lockt Eurowings mit Millionen-Zuschüssen
Erstmals bietet Eurowings dann auch die besonders für Geschäftsreisende attraktive BIZclass an, die in Kürze in den Verkauf geht. Ziele außerhalb der USA sind Varadero (Kuba), Cancun (Mexico) sowie Puerto Plata und Punta Cana (beide Dominikanische Republik).

76-jähriger Fahrer tot Dacia mit Leiche in Elbe entdeckt
Ein Spaziergänger hatte gegen 9 Uhr beobachtet, wie ein Auto unweit der Elbfähre in den Fluss gefahren ist. Durch Beamte des Polizeirevieres Anhalt-Bitterfeld wurde ein Todesursachenermittlungsvorgang eingeleitet.

Fliegerbombe entdeckt: Zugverkehr zum Flughafen gesperrt
Wie viele Gebäude evakuiert werden und wie viele Menschen davon betroffen sind, war am frühen Freitagabend noch unklar. Nach dem Fund war die Zugstrecke in Richtung Flughafen Leipzig/Halle sowie die Strecke nach Delitzsch gesperrt worden.

Other news