Herzogin Kate hielt sich nicht an "Time's Up"-Kleiderordnung"

Falsches Kleid? Herzogin Kate trägt bei BAFTA's kein Schwarz

Herzogin Kate (36) sorgte bei der Verleihung der British Academy Film Awards in der Royal Albert Hall in London für Stirnrunzeln. Aus Solidarität mit der "Time's Up"-Bewegung erschienen fast alle weiblichen Stars auf dem roten Teppich in Schwarz".

Die Frau von Prinz William hüllte ihren Babybauch in Dunkelgrün ihrer britischen Lieblingsdesignerin Jenny Packham. Das kurzärmlige, bodenlange Empire-Kleid war tief ausgeschnitten, dazu kombinierte Kate eine Smaragdkette und passende Ohrringe.

Der britische TV-Moderator Piers Morgan (52) verteidigte die zweifache Mutter allerdings: "Die Herzogin von Cambridge wird von 'Feministinnen' auf Twitter beleidigt, weil sie kein schwarz bei den BAFTAs trägt". Denn Herzogin Kate trug einen schwarzen Gürtel. Traditionell vermeiden Mitglieder der königlichen Familie alles, was als politisches Statement ausgelegt werden könnte.

Schwarz wird von ihnen laut "Mail Online" zudem nur bei Beerdigungen getragen. Während viele Online-Portale das Kleid der Herzogin als Boykott oder Bruch des "Time's Up"-Dresscodes sehen, interpretiert etwa die Online-Ausgabe der "Vanity Fair" den Auftritt als einen Kompromiss: Kate sei es mit dem dunkelgrünen Kleid und dem schwarzen Gürtel gelungen, sich an das königliche Protokoll zu halten und trotzdem Stellung zu beziehen".

"Ich bin enttäuscht, dass Kate Middleton nicht schwarz trägt". Wenn sie keine Unterstützung für andere Frauen zeigen wolle, hätte sie auch zu Hause bleiben können, so das Urteil.

Related:

Comments

Latest news

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" als großer Gewinner
Sie setzt sich für ein Ende sexueller Belästigung und Mobbing in der Unterhaltungsbranche und darüber hinaus ein. Der Film wurde auch für das beste Drehbuch und als bester britischer Film ausgezeichnet.

Mann sprengt sich mit selbstgebauter Sprengfalle in die Luft
Ihm müsse nun wahrscheinlich seine rechte Hand amputiert werden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend (18.02.2018). Passanten fanden den schwer verletzten Mann (47) am Ehrengrundweiher, riefen Polizei und Rettungsdienst.

Zeitung: Kramp-Karrenbauer wird CDU-Generalsekretärin
Kramp-Karrenbauer wird damit die Nachfolgerin von Peter Tauber , der vor allem aus gesundheitlichen Gründen aus dem Amt scheidet. Februar in Berlin gewählt werden, bei dem die CDU über den Koalitionsvertrag mit den Sozialdemokraten abstimmen soll.

Mann schießt auf Volksfest um sich: vier Tote und mehrere Verletzte
Das an der Grenze zu Tschetschenien gelegene Dagestan im Nordkaukasus gehört zu den ärmsten und unruhigsten Regionen Russlands. Die Zeitung "RBK" zitierte den anwesenden Priester namens Pawel: Der bärtige Angreifer hatte "ein Gewehr und ein Messer".

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig: Montagsspiel sorgt für große Fanproteste
Wie genau die Proteste gegen die Ansetzung der Deutschen Fußball Liga (DFL) am Ende aussehen werden, ist offen. Eine Folge dieses hitzigen Debatte ist, dass die langfristige Zukunft der Montagsspiele längst in Frage steht.

Other news