AfD-Politiker fordert Ende der Aktion

Ein Passant läuft in der Regensburger Innenstadt an

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat sich gegen die Forderung eines AfD-Politikers für ein Ende der Stolperstein-Aktionen zum Gedenken an Holocaust-Opfer gestellt. Überlebende des NS-Terrors werteten Jargon und Inhalte von "schäbigen Botschaften" wie der von Gedeon als persönliche Angriffe. Sie seien ein Versuch, die Überlebenden und ihre Erinnerungen aus der Gesellschaft herauszudrängen.

Der Landtagsabgeordnete, der Verfasser antisemitischer Schriften ist, fordert in einem Appell an den Oberbürgermeister von Singen ein Ende von Stolperstein-Aktionen. Damit würden die Initiatoren ihren Mitmenschen "eine bestimmte Erinnerungs-Kultur aufzwingen und ihnen vorschreiben, wie sie wann wessen zu gedenken hätten". "Wer gibt diesen oft sehr penetranten Moralisten das Recht dazu?", hieß es dort weiter.

Im Juni 2016 hatte BILD antisemitische Äußerungen von Wolfgang Gedeon in seinem Buch "Der grüne Kommunismus und die Diktatur der Minderheiten" öffentlich gemacht.

Weil auch dem im KZ ermordeten Kommunisten Thälmann gedacht werden soll, würde laut Gedeon dazu beigetragen "die Bundesrepublik in eine neue Groß-DDR zu verwandeln".

Maas erklärte, die Stolpersteine lehrten "uns, die Opfer des Nationalsozialismus niemals zu vergessen". Maas erklärte weiter: "Jeder Form von Antisemitismus müssen wir uns entschlossen entgegenstellen". Es sei ein unverdientes Geschenk, dass es in Deutschland wieder jüdisches Leben gebe.

Das Projekt Stolpersteine ist eine Aktion des Kölner Künstlers Gunther Demnig, mit der an Menschen erinnert wird, die zwischen 1933 und 1945 von den Nationalsozialisten verfolgt wurden. Mehr als 60.000 der Messing-Plaketten gibt es inzwischen - verlegt in mehr als 20 europäischen Ländern. Die Steine werden vor dem letzten freiwillig gewählten Wohnort der Deportierten verlegt.

Gedeon gilt auch bei einigen Politikern seiner eigenen Partei als Antisemit. Ein Landesschiedsgericht der AfD hatte ein Parteiausschlussverfahren gegen ihn im Dezember aus Mangel an Beweisen eingestellt.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Türkei beschießt Afrin: Syrische Truppen eilen den Kurden zur Hilfe
Der regierungsnahe Kanal Al-Mayadeen zeigte am Dienstag Bilder, wie mehrere Wagen mit Kämpfern einen Kontrollpunkt passierten. Die Türkei sieht in der YPG den syrischen Ableger der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) und bekämpft sie.

Aktivisten: 45 Tote bei neuen Angriffen auf syrische Rebellenhochburg Ost-Ghuta
Ost-Ghuta, die letzte Rebellenhochburg in der Nähe von Damaskus, wird überwiegend von zwei Islamistengruppen kontrolliert. Steht eine Offensive auf Ost-Ghuta bevor? Stattdessen eskalierte die Gewalt in den vergangenen Wochen immer wieder.

Other news