19-Jähriger verletzt Schülerin mit Messer

Nahkampf Berufsschule Seesen Lebensgefahr Schülern Motiv Polizei

Wie die "Bild" schreibt, hat der zuständige Staatsanwalt inzwischen einen Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter beantragt. Er soll während einer Unterrichtspause die Mitschülerin mit einem Messer attackiert haben. Das sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Braunschweig, Sascha Rüegg, der Deutschen Presse-Agentur. Nach Angaben der Polizei bestand aber keine Lebensgefahr. Vermutlich handele es sich aber um eine Beziehungstat, sagte der Behördensprecher.

Was sie mit ansehen mussten, hat rund zwei Dutzend Schülerinnen und Schüler schwer schockiert: Ein 19-Jähriger hat in der Berufsschule Baßgeige am Stadtrand von Goslar seine ehemalige Freundin mit einem Messer niedergestochen. Täter ist frühere Freund der Frau.

Am Montag soll ein 19-Jähriger in der Berufsschule an der Bornhardtstraße mehrmals mit einem Messer auf seine Exfreundin eingestochen (TAG24 berichtete) haben. Obwohl sie bereits verletzt war, versuchte die junge Frau noch zu flüchten. Der 19-Jährige hatte sich nach der Tat widerstandslos noch im Schulgebäude festnehmen lassen. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt.

Bei einem Messerangriff in einer Berufsschule in Goslar ist am Montagvormittag eine Schülerin schwer verletzt worden. "Man kann aber davon ausgehen, dass das Motiv im persönlichen Bereich liegt", so ein Sprecher.

Neben zahlreichen Helfern waren auch die Krisen-Interventionsteams der Schule, des Landkreises Goslars, Schulpastoren und die Schulpsychologie der Landeschulbehörde vor Ort. Kriseninterventions-Teams kümmerten sich um die Augenzeugen der Attacke.

Related:

Comments

Latest news

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Soldaten-Kollaps in Munster: Todesursache steht fest
Das rechtsmedizinische Gutachten habe den Ausgangsverdacht bekräftigt, sagte ein Sprecher am Dienstag. So sei dieser Marsch für den Zeitpunkt der Ausbildung ungewöhnlich belastend gewesen.

Kurios-Bronze für die Niederlande
Ter Mors ist damit die erste Sportlerin, die bei denselben Olympischen Winterspielen eine Medaille in zwei Sportarten holt. Nun zählt Ledecka auch auf ihrem angestammten Sportgerät, im Parallel-Riesenslalom, zu den Favoritinnen.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Other news