Schutzwesten, Winterbekleidung und Zelte fehlen

Erbärmlich ausgerüstet? Soldaten der Bundeswehr

Derartige Versorgungslücken, zumal bei wichtigen Nato-Vorhaben, "können und werden wir nicht akzeptieren", sagte SPD-Verteidigungsexperte Fritz Felgentreu dem Blatt.

Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr gefährden aus Sicht des Bundesverteidigungsministeriums nicht die Einsatzbereitschaft der Truppe in der NATO.

Neben Hubschraubern und Panzern fehlen der Bundeswehr offenbar auch Schutzwesten, Winterbekleidung und Zelte.

Die Bundeswehr hat nicht nur Probleme, genügend Panzer für die schnelle Eingreiftruppe der Nato zu stellen. Der RAP ist beim NATO-Gipfeltreffen in Wales 2014 beschlossen worden. Die "Very High Readiness Joint Task Force" besteht aus bis zu 14 000 Soldaten in höchster Alarmbereitschaft. Entscheidend sei jedoch, dass die Truppe in der Lage sei, alle Einsätze zu erfüllen. Auch Florian Hahn (CSU) verlangte, die Materiallücken zu schließen, wie es im Koalitionsvertrag festgeschrieben sei. Auf Rotationsbasis stellen die Bündnismitglieder Truppen für die Speerspitze zur Verfügung. An der Übung mit dem Namen "Trident Juncture" (Dreizackiger Verbindungspunkt) sollen zwischen 30.000 und 40.000 Soldaten teilnehmen, darunter werden rund 8000 aus Deutschland sein.

Ein Einsatz der Bundeswehr bei der schnellen Eingreiftruppe des westlichen Verteidigungsbündnisses im kommenden Jahr erscheint so unrealistisch. Erst am Donnerstag (15. Februar) hatte Welt-Redakteur Thorsten Jungholt unter anderem über den Mangel an einsatzbereiten Kampfpanzern berichtet und dabei aus einem "vertraulichen Papier des Verteidigungsministeriums" zitieren können. Die Bundeswehr befinde sich bis Mitte des Jahres in einem "beschleunigten Beschaffungs- und Umverteilungsverfahren" für die Nato-Verpflichtung, sagte ein Sprecher von Ministerin Ursula von der Leyen (CDU).

Die FDP will bei der nächsten Sitzung des Verteidigungsausschusses im Bundestag einen Unterausschuss beauftragen, der sich mit dieser "skandalösen Situation" beschäftigten soll, kündigte FDP-Verteidigungsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann an. Dies wirke sich auf die Materialbelastung aus. Das bedeute nicht, dass man dauerhaft über zu wenige Panzer verfüge.

Schon vor einer Woche hatte das Verteidigungsministerium erklären müssen, dass die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr "generell nicht zufriedenstellend" sei.

Related:

Comments

Latest news

"Black Panther" bricht Rekorde bei Kinostart in USA und Kanada
Angesichts des " Black Panther "-Triumphes tat Famuyiwa nun seine Schadenfreude auf Instagram kund". Am zweiten Einspielwochenende kamen nach vorläufigen Trendzahlen weitere 573 000 Besucher.

Biefie-Test: Steirer wurden besser in Mathematik
Und: Wie bei Mathe-Überprüfungen üblich, erzielten Burschen (545 Punkte) bessere Ergebnisse als die Mädchen (538). Dennoch war dies eine geringfügige Verbesserung bei diesen sogenannten "Risikoschülern" gegenüber dem Jahr 2012.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news