Pastor Wilfried Manneke erhält Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage

Der Zentralrat der Juden in Deutschland vergibt den Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage in diesem Jahr an Pastor Wilfried Manneke, der sich gegen Rechtsextremismus engagiert.

Manneke (64) werde für sein über 20-jähriges Engagement gegen Rechtsextremismus in der Lüneburger Heide ausgezeichnet, teilte der Zentralrat am Mittwoch mit. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Der Zentralratsvorsitzende Schuster erklärte, Manneke beweise Mut und Beharrlichkeit.

Dabei musste Manneke durchaus einige Anfeindungen über sich ergehen lassen: Hakenkreuz-Schmierereien vor dem Pfarrhaus, ein Molotow-Cocktail vor seiner Tür, Drohungen im Internet.

Er und seine Mitstreiter zeigen ebenso wie die evangelische Landeskirche Hannovers einen herausragenden Einsatz zum Schutz von Minderheiten und für unsere Demokratie. "Mit seiner Zivilcourage ist Pastor Manneke für uns alle ein Vorbild". 2009 gehörte der evangelische Pfarrer zu den Gründern des "Netzwerks Südheide gegen Rechtsextremismus".

Mit rund zehn weiteren aktiven Mitgliedern sowie 500 Unterstützern kämpft das Netzwerk seitdem gegen Rechtsextremisten in Niedersachsen. Darüber hinaus zählte Manneke 2010 auch zu den Gründern der Initiative "Kirche für Demokratie - gegen Rechtsextremismus" in Hannover.

Seine Überzeugung hat auch mit der Vergangenheit des Geistlichen zu tun: Bevor Manneke 1995 in die Heide kam, war er 13 Jahre lang als Auslandspastor der Evangelischen Kirche in Südafrika tätig - noch unter dem System der Rassentrennung. Namensgeber ist der frühere Präsident des Zentralrats, Paul Spiegel, der sich unermüdlich gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus engagiert hatte.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Griechenland vor Einsetzung eines Untersuchungsausschuss zum Novartis-Skandal
Damit meine er die Regierungen der Konservativen und der Sozialisten, die Griechenland bis 2015 regierten hatten. Alle in der Presse erschienenen Berichte seien unvollständig, erklärte das Unternehmen in Athen weiter.

"Angry Birds"-Firma Rovio verliert Hälfte des Börsenwerts"
Eine zeitweise Renaissance der Marke gelang 2016 mit einem Animationsfilm, der weltweit rund 350 Millionen Dollar einspielte. Trotz eines Wachstums im vierten Quartal 2017 schloss das Management Einbußen beim Gewinn in diesem Jahr nicht aus.

Wien erhält definitiv keine Umweltzonen
Fahrbeschränkungen müsse man mit entsprechenden Daten rechtfertigen, damit sie einer gerichtlichen Anfechtung standhalten. Der Jahresmittelwert lag bei 19 Mikrogramm pro Kubikmeter, erlaubt sind 40 Mikrogramm. 2017 waren es 44 Mikrogramm.

Twitter sperrt tausende Konten: Trump-Anhänger empört
Pikant: bei der überwiegenden Zahl der Konten handelt es sich um User, welche der Politik von Trump positiv gegenüber stehen. Twitter hat tausende Accounts blockiert, um zu überprüfen, ob diese von russischen Bots verwaltet werden.

Other news