Selbstmordanschlag auf amerikanische Botschaft

Auf die US-Botschaft in der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica ist in der Nacht auf Donnerstag ein Anschlag verübt worden

Vor der amerikanischen Botschaft in Montenegro hat sich ein Mann in die Luft gesprengt. Außer dem mutmaßlichen Angreifer sei niemand getötet oder verletzt worden.

Die Botschaft warnte US-amerikanische Bürger auf ihrer Webseite, sich dem Botschaftsgelände vorerst nicht zu nähern und die lokalen Medienberichte für weitere Informationen zu verfolgen. Zuvor habe er einen Sprengsatz auf das Botschaftsgelände in Podgorica geworfen.

Über den Anschlag berichteten die Regierung und örtliche Medien am Donnerstag. Sie sollten den Bereich der Botschaft meiden.

Montenegro steht seit langem zwischen den politischen Fronten. Im letzten Sommer wurde das kleine Land an der Adria in die NATO aufgenommen, obwohl es traditionell sehr enge Beziehungen zu Russland hat.

Bei der letzten Parlamentswahl im Oktober 2016 hatte es einen gescheiterten Putschversuch gegeben. Moskau bestreitet jede Beteiligung als absurd und beschuldigt die montenegrinische Regierung, den Fall konstruiert zu haben, um das Land weiter von Russland zu entfernen.

Zunächst hatten russische Oligarchen große Teile der Wirtschaft übernommen und massiv Grundstücke an der Adriaküste aufgekauft. Inzwischen ist das Land jedoch Nato-Mitglied und einer der aussichtsreichsten EU-Kandidaten.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Olympia: Kombinierer feiern dritte Gold-Medaille
Vinzenz Geiger, Fabian Rießle , Eric Frenzel und Johannes Rydzek verwiesen die Teams aus Norwegen und Österreich auf die Plätze. Mit Deutschland-Fahne trudelt Rydzek ins Ziel und hat immer noch 52 Sekunden Vorsprung auf Silber-Gewinner Norwegen.

Bottas absolviert Jungfernfahrt im neuen Silberpfeil
Ansonsten ist Mercedes seinem Konzept aus dem Vorjahr weitgehend treu geblieben und setzt erneut auf einen langen Radstand. Am kommenden Montag starten auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona die offiziellen Testfahrten.

Urteil im Missbrauchsprozess gegen Ex- Priester erwartet
Der 53 Jährige soll seit Mitte der 90er-Jahre fünf Jungen bei rund 100 Gelegenheiten sexuell missbraucht haben. Der angeklagte ehemalige Priester sitzt im Gerichtssaal des Landgerichts in Deggendorf .

Other news