Blutige Beziehungstat in Zürich: Zwei Personen erschossen

Die Polizei war mit Sturmgewehren bewaffneten Einsatzkräften vor Ort uns sperrte das Gebiet an der Europaallee

Einem Augenzeugen zufolge soll ein Mann erst eine Frau und danach sich selbst erschossen haben. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Stadtpolizei Zürich bestätigt, dass nach einem Gewaltdelikt zwei Personen gestorben sind.

Sie erlag aber kurz darauf ihren Verletzungen. Stadt- und Kantonspolizei Zürich sowie die Staatsanwaltschaft IV für Gewaltdelikte sind vor Ort im Einsatz. Nach Recherchen des Zeitung "Blick" könnte es sich um eine Beziehungstat handeln. Das Paar habe in einem Lokal gestritten. Nach Polizeiangaben feuerte der 38-Jährige am frühen Freitagnachmittag mehrere Schüsse auf die drei Jahre jüngere Frau ab, bevor er die Waffe gegen sich selbst richtete.

Related:

Comments

Latest news

Bayern vor Besiktas - Heynckes träumt von 2013
Ein bedächtiges geäußertes Machtwort zur rechten Zeit vom routinierten Spieleversteher Heynckes? "Ich war selbst Elitespieler". Da müssen wir schon in beiden Spielen eine sehr gute Leistung bringen, um weiterzukommen", so Heynckes weiter.

Verlegung der Botschaft nach Jerusalem schon im Mai
Sie betrachten das seit dem Sechs-Tage-Krieg 1967 von Israel besetzte Ost-Jerusalem als Hauptstadt eines künftigen Staates. Sheldon Adelson bot US-Außenminister Rex Tillerson an, für Teile der Botschaft in Jerusalem zu zahlen.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news