Der Mini E soll China erobern

Mini Modellpflege Januar 2018

BMW plant für Mini ein Joint Venture in China. Die Gespräche seien fortgeschritten und eine Absichtserklärung unterzeichnet worden, teilte der DAX-Konzern mit. Er soll vom kommenden Jahr an im englischen Werk Oxford vom Band laufen, mit Batterien und Motoren aus den bayerischen Werken Dingolfing und Landshut.

China ist für Mini aktuell der viertgrößte Markt. 2017 lieferte das Fabrikat dort 35.000 Fahrzeuge aus. Der chinesische Hersteller ist in China vor allem als SUV-Marke bekannt. Das zwingt die Autobauer zu einer Produktion vor Ort, die jedoch nach den geltenden Bestimmungen mit einem chinesischen Partner erfolgen muss.

BMW arbeitet in China mit dem Autobauer Brilliance zusammen.

Related:

Comments

Latest news

Schulmassaker: Als die tödlichen Schüsse fielen, wartete ein bewaffneter Hilfspolizist einfach ab
Der zweite Anrufer äußerte, dass der 19-Jährige Messer und Waffen horte und dass er denke, C. plane einen Amoklauf. Offenbar war die Übertragung verzögert, wie der Polizeichef von Coral Spings, Tony Pustizzi, mitteilte.

Unfall-Drama in Bayern Zwei Mädchen von Bus erfasst - tot!
Wie innsalzach24.de * berichtet, soll die Unfallfaherin mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Perach gekommen sein. Die Realschülerinnen wurden in Krankenhäuser gebracht und erlagen dort ihren schweren Verletzungen.

USA planen neue Sanktionen gegen Nordkorea
Die US-Regierung wirft ihnen vor, sie hätten Nordkoreas Regierung dabei unterstützt, die bisherigen Sanktionen zu umgehen. Das Finanzministerium belegte am Freitag 55 Schiffe, Reedereien und Handelsunternehmen mit Strafmaßnahmen.

Toter in den Trümmern des explodierten Hauses gefunden
Nach der Explosion in einer Doppelhaushälfte in Halberstadt ist in den Trümmern des Gebäudes ein Toter entdeckt worden. Die Feuerwehr war nach Angaben der Stadt mit 37 Kameraden im Einsatz, vor allem, um die Trümmer zu räumen.

Kramp-Karrenbauer strikt gegen Rechtsruck der CDU
Die designierte CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich gegen einen Rechtsruck ihrer Partei ausgesprochen.

Other news