Grippe und Noro-Virus wüten im Osten

Mönchengladbach Grippewelle schwappt über Gladbach

Achtung, hohe Influenza-Gefahr: Die Grippewelle tobt und hat den höchsten Stand seit Jahren erreicht. "In diesem Jahr ist die Grippewelle etwas später ins Rollen gekommen". In der Woche davor waren es bundesweit rund 18.700 Fälle.

84 Grippe-Kranke mussten wegen schwerer Krankheitsverläufe in Kliniken behandelt werden. Dies geht aus dem aktuellen Wochenbericht des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Influenza-Aktivität in Deutschland hervor. Der Schwerpunkt liegt zur Zeit im Osten und Süden von Deutschland. Insgesamt sind in dieser Grippesaison bisher rund 82.000 Grippefälle registriert, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza mit.

Dokumentiert sind 136 Todesfälle nach einer Influenza-Infektion.

Es dominieren in diesem Winter mit 75 Prozent Influenza-B-Viren der Yamagata-Linie, die nicht vom trivalenten Impfstoff abgedeckt werden. Da aber nicht von jedem Patienten Erregerproben untersucht werden, ist eine deutlich höhere Dunkelziffer wahrscheinlich. Im vergangenen Jahr waren rund 4800 Thüringer an Grippe erkrankt, 9 Menschen starben. Die Kinder stecken sich laut Ministerium vor allem in Kitas und Schulen an. Es waren vorwiegend Menschen im Seniorenalter, die oft Vorerkrankungen hatten. Bei einer bakteriellen Lungenentzündung als Todesursache ließen sich Grippe-Erreger als Ursache zum Beispiel oft nicht mehr nachweisen.

Related:

Comments

Latest news

Slalom-Schock: Hirscher raus, Myhrer gewinnt
Fritz Dopfer (Garmisch) fuhr als bester Deutscher auf Rang 20, Linus Straßer (München) war ebenfalls im ersten Lauf ausgeschieden. Nach einem Schien- und Wadenbeinbruchs ist der 30-Jährige weit von seiner einstigen Form entfernt.

Deutliche Mehrheit will Gabriel als Außenminister behalten
Wäre am Sonntag Bundestagswahl, käme die SPD nach dieser Umfrage auf 17 Prozent, die Union auf 34 Prozent der Wählerstimmen. Besonders hoch ist die Zustimmung bei Anhängern der SPD, Grünen (je 84 Prozent) und Union (83 Prozent).

Leipzig trotz Heimpleite im Achtelfinale der Europa League
Dank Schmelzer darf sich der BVB nun trotzdem auf die Auslosung der Runde der letzten 16 Teams an diesem Freitag freuen. Dem Gegner SSC Neapel hätte nur ein Tor gefehlt, um den Bundesligisten aus dem Wettbewerb zu schmeißen.

Papier enthüllt: Großbritannien will Übergangsphase ohne Enddatum nach Brexit
May wollte sich am Donnerstag mit Ministern auf ihrem Landsitz Chequers treffen, um über Details einer Übergangsphase zu sprechen. Nicht wirklich fit für einen geordneten Brexit: Theresa May.

Grippewelle in Deutschland mit neuem Spitzenwert
Dies geht aus dem aktuellen Wochenbericht des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Influenza-Aktivität in Deutschland hervor. Achtung, hohe Influenza-Gefahr: Die Grippewelle tobt und hat den höchsten Stand seit Jahren erreicht.

Other news