Kramp-Karrenbauer strikt gegen Rechtsruck der CDU

Angela Merkel Horst Seehofer und Martin Schulz haben trotz Krankheit bis zur Erschöpfung verhandelt

Die designierte CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich gegen einen Rechtsruck ihrer Partei ausgesprochen. Die CDU sei eine Partei, die verschiedene konfessionelle und weltanschauliche Strömungen vereine. "Wenn unter Rechtsruck verstanden wird, dass wir diese Wurzeln kappen und uns nur noch als konservative Partei definieren, dann bin ich strikt dagegen", sagte Kramp-Karrenbauer dem "Spiegel".

Kramp-Karrenbauer glaube nicht, dass die CDU ihre "konservativen Wurzeln vernächlässigt", wie mehrere Politiker vom konservativen Flügel der CDU wie beispielsweise Jens Spahn seit Längerem behaupten. Es sei darüber hinaus ihr Wunsch, dass die CDU als Partei im Gegensatz zu Merkel als Kanzlerin in Zukunft "eine größere Rolle" spiele.

"Es wird sicher auch Punkte geben, wo die Bundesvorsitzende und ich unterschiedliche Auffassungen haben werden". Weiter sagte die künftige Generalsekretärin: "Konflikte ergeben sich schon daraus, dass die Arbeit in einer Regierung anderen Zwängen unterliegt als die in einer Partei". "Sie weiß also, worauf sie sich einlässt". Geißler war in den Achtzigerjahren Generalsekretär der CDU, Ende der Achtziger kam es zu einem Bruch mit dem damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl.

Eine Frau an der Spitze der CDU, seit 2000.

► In dem Entwurf, der am Freitag an die Mitglieder des CDU-Präsidiums verschickt wurde, heißt es, die soziale Marktwirtschaft sei seit Gründung der Bundesrepublik Ausdruck des Versprechens, Wohlstand und soziale Sicherheit für möglichst alle Menschen im Land zu erreichen.

Related:

Comments

Latest news

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Weltsicherheitsrat wird über Waffenruhe in Syrien entscheiden
Der UN-Sicherheitsrat will am Freitag um 17 Uhr MEZ über eine Resolution für eine 30-tägige Waffenruhe in Syrien abstimmen. Laut der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) werden auch Angriffe auf Krankenhäuser geflogen.

EA Play 2018 angekündigt
Desweiteren werden auch die neuesten Sportspiele rund um "FIFA 19", "Madden NFL 19" und weitere vertreten sein. Juni findet die Veranstaltung statt, die Livestreams starten offenbar gegen 23 Uhr deutscher (Sommer-) Zeit.

Deutschland mit Milliarden-Überschuss
Auch die vor allem in Deutschland umstrittene ultralockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sorgt für Entlastung. Mit Abstand folgen die Sozialversicherungen, die das Jahr 2017 mit einem Überschuss von 10,5 Milliarden Euro abschlossen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news