Motorrad-Unfall A560 gesperrt - ein Mensch schwer verletzt

Die Polizei sicherte am Abend den Unfallort und leitete den Verkehr einspurig an der Unfallstelle in Fahrtrichtung Sankt Augustin vorbei. Ein Motorradfahrer kollidierte mit einem Auto und wurde schwer verletzt.

Nichts ging mehr am Freitagabend auf der A560 zwischen Hennef und Sankt Augustin. Die A560 musste in Richtung Bonn komplett gesperrt werden. Erst um 23 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und zog sich eine doppelte Beckenfraktur zu.

Laut mehreren Zeugenaussagen fuhr der Fiesta auf der linken Spur mit einer Geschwindigkeit von knapp über 100 Stundenkilometern, als der Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck auffuhr.

Beide Unfallopfer wurden von Einsatzkräften ins Krankenhaus gebracht.

Das Motorrad wurde vollkommen zerstört und 100 Meter über die Autobahn geschleudert. An dieser Stelle der Autobahn gibt es keine Geschwindigkeitsbegrenzung.

Nähere Angaben zur Ursache des Unfalls konnte die Polizei zunächst nicht machen. Er war kurzzeitig ansprechbar und behauptet, der Fiesta sei kurz vor ihm nach links ausgeschert.

Lob gab es von Seiten der Polizei in Richtung der hinter dem Unfall stehenden Autofahrer.

Der Einsatz wird vorraussichtlich noch einige Stunden dauern und es kann zu Verkehrsstau kommen.

Related:

Comments

Latest news

Dortmund trifft auf Salzburg, Leipzig auf St. Petersburg
Die Russen hatten die 0:1-Niederlage bei Celtic Glasgow im Rückspiel am Donnerstagabend mit einem 3:0 wettgemacht. Im Top-Spiel des Achtelfinals trifft die AC Mailand aus der Serie A auf den Premier-League-Klub FC Arsenal .

Berlin-Charlottenburg: Gemeindepfarrer getötet - Verdächtigen gefasst!
Berlin (idea) - Der Pfarrer der katholischen französischsprachigen Gemeinde in Berlin, Alain-Florent Gandoulou, ist am 22. In Berlin leben demnach etwa 10.000 Franzosen und einige Tausend französischsprachige Ausländer aus der ganzen Welt.

Glücksspielverhalten und Gewinn der Casinos
Besonders positiv: Jugendliche spielen auch immer weniger – 2015 „zockten“ 14,6 Prozent, 2013 noch 15,8 Prozent. Circa 0,8 Prozent der Befragten haben ein echtes Problem mit ihrem Spielverhalten und sollten sich professionelle Hilfe suchen.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news