Weitere Konzerte in Deutschland

Können ihren Fans immer noch einheizen Ron Wood Charlie Watts Mick Jagger und Keith Richards

Juni tritt die Band im Berliner Olympiastadion auf, am 30. Juni in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart, wie der Veranstalter am Montag mitteilte. Die Freude bei den deutschen Rolling Stones-Fans ist riesig, denn auch in 2018 wird es zwei Konzerte in Deutschland geben!

Und auch im vergangenen Jahr waren alle Tickets nach nur einem Verkaufstag komplett weg. Die 2017er Shows führten FKP Scorpio und die DEAG gemeinsam durch. Im Gepäck hat die Band um Frontmann Mick Jagger neben den Klassikern wie "Satisfaction" und "Paint It Black" wechselnde Hits und Überraschungssongs.

Tickets für die Konzerte der Stones in Deutschland sind im Rahmen eines Online-Presales ab Mittwoch, dem 28. Februar 2018, um 10 Uhr über eventim.de erhältlich. Der Kartenvorverkauf für das Konzert in Prag beginnt am 9. März um 10.00 Uhr. Die Endpreise der insgesamt 110.000 Tickets liegen zwischen 112 Euro und 799 Euro in Berlin und zwischen 79 Euro und 799 Euro in Stuttgart. Regionale Präsentatoren im Hörfunk sind Radioeins und Antenne Brandenburg in Berlin sowie SWR 1 in Stuttgart.

Related:

Comments

Latest news

Mutmaßliche Rocker festgenommen Schüsse auf Gaststätte in Kölner Innenstadt
Auf der Aachener Straße, in Höhe Innere Kanalstraße, stoppten die Polizisten einen Audi A8. Ermittlungen unter anderem weges des Verstoßes gegen das Waffengesetz wurden aufgenommen.

Hoffnung für Hamburgs katholische Schulen
Die Initiative will eine Genossenschaft mit einem Grundkapital von rund zehn Millionen Euro zur Übernahme der Schulen gründen . Ziel ist es offenbar, eine gemeinsame Trägerschaft für das katholische Schulwesen in Hamburg zu finden.

Neue Xperia-Smartphones: Sony kriegt die Kurve
Das Xperia XZ2 setzt hinten aber auf glänzendes Gorilla Glass 5, während das Xperia XZ2 mattes und gehärtetes Polycarbonat nutzt. Der aus dem Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact bekannte 3D Creator wurde im Xperia XZ2 um eine Selfie-Funktion erweitert.

Verdi droht mit Warnstreiks
Das Ausmaß dürfte sich angesichts des eher geringen Anteils an den Gesamtbeschäftigten in den Regionen aber in Grenzen halten. In beiden Bundesländern arbeiten für die Deutsche Post AG etwa 10 500 Menschen - davon rund 8 500 Tarifbeschäftigte.

Anja Karliczek soll Bundesbildungsministerin werden
Karliczek gehört seit 2013 dem Bundestag an und ist parlamentarische Geschäftsführerin in der Unions-Fraktion. Die CDU-Politikerin ist Diplom-Kauffrau und wurde im Wahlkreis Steinfurt III direkt in den Bundestag gewählt.

Other news