USA sehen Atomraketenpläne "nicht überraschend"

Putin sagte, sein Land sei angesichts der Aufrüstung der USA gezwungen zu handeln. "Das kommt für uns nicht überraschend", sagte eine Sprecherin des Pentagon heute in Washington. Die Verteidigungskapazitäten der USA seien unübertroffen. "Das amerikanische Volk kann sicher sein, dass wir darauf vollends vorbereitet sind", sagte sie. "Präsident Trump versteht die Bedrohungen, denen Amerika und seine Alliierten ausgesetzt sind, und er ist entschlossen, Frieden durch Stärke zu erhalten", sagte Sarah Sanders. Sie sollen außerdem für feindliche Systeme praktisch unsichtbar sein. Damit möchte das Pentagon ein Signal in Richtung rivalisierender Staaten wie Russland setzen und zeigen, dass sie bei einem Einsatz ihrer eigenen kleineren Atomwaffen mit einem atomaren Einsatz der USA rechnen können. Der FDP-Außenexperte Lambsdorff sagte der Zeitung "Die Welt", es müssten so schnell wie möglich Ideen entwickelt werden, um ein nukleares Wettrüsten zu bremsen.

Diese Nachricht wurde am 02.03.2018 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

In Moskau hatte Putin erklärt, dass Russland neue, nuklear bestückbare Interkontinentalraketen mit unbegrenzter Reichweite entwickle. Er werde "die Modernisierung unseres Nukleararsenals fortsetzen und sicherstellen, dass unsere Fähigkeiten unerreicht sind".

Related:

Comments

Latest news

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Zu viel Gewalt: Grundschule setzt Wachschutz ein
Wie die Eltern der Schüler auf die Maßnahme reagiert haben, sehen Sie bei uns im Video. "Wir sind für sie die Aufpasser". Alleine die Anwesenheit der Wachleute bewirke jedoch bereits viel.

Facebook testet erneut Gesichtserkennung in Deutschland
Anschließend kann er sich selbst markieren oder den Hochladenden kontaktieren, falls er nicht einverstanden ist. Schon jetzt scannt Facebook Bilder, erkennt Gegenstände darauf und erstellt Texte, um sie vorlesen zu lassen.

17-Jährige Ehefrau niedergestochen: Ehemann und Bruder festgenommen
Er war erst vor kurzem nach einem Gerichtsverfahren wegen einer staatsgefährdenden Gewalttat aus der U-Haft entlassen worden. Die 17-Jährige war am Dienstagabend durch einen Messerstich in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt worden.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news