Zu viel Gewalt: Grundschule setzt Wachschutz ein

Eingang der Spreewald-Grundschule

Weil es innerhalb eines Jahres zu 30 Gewaltvorfällen auf dem Schulhof und im Klassenzimmer kam, hat die Spreewald-Grundschule in Schöneberg einen Wachschutz engagiert. Weil es immer öfter zu Problemen mit Gewalt zwischen den Grundschülern und mit handgreiflichen Eltern auf dem Schulgelände gekommen war, sah sich die Schule dazu genötigt. Immerhin haben 99 Prozent der Schüler einen Migrationshintergrund.

► Seit Beginn der Woche seien nur zwei Mitarbeiter der Rheinischen Sicherheitsdienste vor Ort, um für Ruhe zu sorgen. "Die Aggressivität hat stark zugenommen". Kritik kommt von der Stadt. "Mir ist nicht richtig klar, um welche Konflikte es sich konkret handelt und wie sie gelöst werden sollen", sagt Stadtrat Oliver Schworck (SPD). Der Rheinische Sicherheitsdienst hat sich wegen dessen erfolgen an anderen Schulen im Berliner Stadtteil Neukölln für diese Aufgaben qualifiziert.

Doch die Schulleiterin hofft, dass der Stadtrat nach einer erfolgreichen Testphase einlenkt und "eine weitere Finanzierung" gewährleistet. "Es ist schon schockierend, wie gewaltbereit sogar schon Grundschüler sind", sagt Gebietsleiter Masieh Jahn. Alleine die Anwesenheit der Wachleute bewirke jedoch bereits viel. Wie die Eltern der Schüler auf die Maßnahme reagiert haben, sehen Sie bei uns im Video. "Wir sind für sie die Aufpasser".

Bei den Eltern ruft das gemischte Reaktionen hervor.

Es klingt eher nach einer Meldung, die aus den USA stammen könnte, doch auch an deutschen Schulen sind die Kinder mittlerweile so aggressiv, dass sie vor sich selbst geschützt werden müssen. Ich finde, dass das gar nicht geht.

Die "Bild" zitiert eine Mutter, die sich über den Sicherheitsdienst freut. "Der Sicherheitsdienst soll dafür sorgen, dass der Schulalltag für die Kinder ohne Störung und Gewalt verlaufen kann", erklärt Schulleiterin Doris Unzeitig. "Es ist gut, dass es jetzt einen Sicherheitsdienst gibt", beklagt ein anderer Vater, dass sich die Kinder wie im Gefängnis fühlen und das Konzept dringend überarbeitet werden muss.

Die Schule liegt in einem sozialen Brennpunkt in Schöneberg-Nord gleich hinter dem "Sozialpalast" und war zuletzt dadurch aufgefallen, dass viele Kinder vom Schulessen ausgeschlossen wurden, weil die Eltern noch nicht einmal das reduzierte Essen bezahlt haben.

Related:

Comments

Latest news

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Carles Puigdemont verzichtet auf Amt des Regionalpräsidenten in Katalonien
Der Anführer der katalanischen Unabhängigkeitsbefürworter, Carles Puigdemont, verzichtet auf das Amt des Regionalpräsidenten . Aus spanischen Regierungskreisen in Madrid verlautete, Katalonien brauche "so bald wie möglich" einen Regionalpräsidenten.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news