Bethesda - Termin für die E3-Pressekonferenz steht fest

Bethesda - Termin für die E3-Pressekonferenz steht fest

Bethesda gibt sich auch im aktuellen Jahr 2018 wieder auf der wichtigen Branchenmesse E3 in Los Angeles die Ehre. Bethesda hat aber trotzdem bereits den Termin für die eigenen Pressekonferenz bekanntgegeben. Diese wird am 10. Juni 2018 (Sonntag) um 18:30 Uhr Ortszeit in Los Angeles stattfinden. Aufgrund der Zeitverschiebung wird es bei uns dann bereits Montag, der 11. Juni um 03:30 Uhr morgens sein. Falls ihr das Event also im Livestream ansehen wollt, solltet ihr entweder lange durchhalten oder den Wecker früh genug stellen.

Konkrete Details zum Programm hat Bethesda leider noch nicht verraten, aber dafür darf immerhin ein erster Teaser-Trailer zum E3-Auftritt des Publishers angeschaut werden. Wer nicht selbst dort sein kann, kann die BE3 2018 per Livestream Twitch, Youtube und Co. mitverfolgen.

Related:

Comments

Latest news

Skispringer gewinnen in Lahti
Auch im Weltcup waren Wellinger und Co. zuvor in dieser Saison noch nicht über Rang zwei hinausgekommen. Bundestrainer Werner Schuster hatte sein Silberteam von Pyeongchang auf einer Position verändert.

Bahnrad-WM: Welte holt Zeitfahr-Gold
Platz vier belegte am Samstagabend Pauline Grabosch aus Magdeburg in persönlicher Bestleistung von 33,487 Sekunden. Am Mittwoch hatte Welte bereits mit der elfmaligen Weltmeisterin Kristina Vogel Gold im Teamsprint gewonnen.

Britische Premierministerin May erwartet nach Brexit schwierigere Marktzugänge für EU und Großbritannien
Wenn die EU auch den Verlust Großbritanniens bedauert, so bedeutet das nicht, dass man den Briten den Abschied erleichtern muss. Sie wolle keines der bekannten Modelle für eine künftige Partnerschaft mit der EU nach dem Brexit übernehmen , sagte sie.

Kirby: Star Allies - Demo ab sofort auch in Europa erhältlich
Bloom und chromatische Aberration wurden ebenfalls aus der Nintendo Switch-Version entfernt - vermutlich um Leistung zu sparen. Die Konsole verkauft sich sehr gut und schlägt genau da ein, wo sie soll.

Hirscher mit Sieg zur Riesentorlauf-Kristallkugel
Angeführt werden sie vom Slowenen Zan Kranjec und vom Franzosen Alexis Pinturault , die das Ziel zeitgleich erreichten. Beim abschliessenden Rennen in Are ist Hirscher bei 125 Punkten Vorsprung auf Kristoffersen nicht mehr einzuholen.

Other news