Frauenbeauftragte im Familienministerium will Nationalhymne ändern

Kristin Rose-Möhring plädiert dazu das Wort

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März fordert die Gleichstellungsbeauftragte des Bundesfamilienministeriums, Kristin Rose-Möhring, nach einem Bericht der BILD am SONNTAG eine Änderung der Nationalhymne.

Geht es nach dem Willen der Gleichstellungsbeauftragten im Familienministerium, dann soll die Nationalhymne geschlechterneutral werden. "Und passt zudem auch zum neuen Bundesministerium des Innern und für Bau und Heimat", argumentiert Rose-Möhring in dem Schreiben in Anspielung an Horst Seehofers Forderung nach einem Heimatressort.

Zwei Stellen sind anstößig Die Gleichstellungsbeauftragte hat zwei Textstellen ausgemacht, die ihr zu männlich sind: Aus "Vaterland" soll "Heimatland" werden, statt "brüderlich mit Herz und Verstand" möchte sie "couragiert mit Herz und Verstand" gesungen wissen, zitiert die deutsche "Bild" aus einem Brief Rose-Möhrings an ihre Mitarbeiter. Das Gericht gab Rose-Möhring Recht. Ende Januar stimmte die liberale Partei Kanadas für eine Änderung der Hymne.

Premierminister Justin Trudeau bezeichnete das als "bedeutendes Zeichen für Gleichberechtigung". Aus der Passage "True patriot love in all thy sons command" ("Erwecke in unseren Söhnen die Heimatliebe") wurde "True patriot love in all of us command" ("Erwecke in uns allen die Heimatliebe"). Aus "Heimat bist du großer Söhne" wurde "Heimat großer Töchter und Söhne".

Related:

Comments

Latest news

HTC U12: Das sollen die technischen Details sein
HTC will also nach aktuellen Informationen im U12 auf eine Dualkamera setzen, das gab es vor ein paar Jahren schon. Bislang bekannt war, dass auch HTCs 2018er Smartphone-Flaggschiff den neuen Snapdragon 845 verbaut bekommen wird.

Regierungssprecher spricht sich für blaue Plakette aus
Auf Besitzer von Dieselautos könnten "streckenbezogene Verkehrsverbote oder -beschränkungen" zukommen. Innerhalb der Bundesregierung herrsche bei dem Thema Uneinigkeit, sagte der Ministeriums-Vertreter.

Vom chinesischen Staat kommt kein Cent
Auch habe er die chinesische Regierung nicht im Voraus um Erlaubnis für den Daimler-Einstieg gefragt. China ist für Daimler der wichtigste Markt. "Ich respektiere die Werte und die Kultur von Daimler".

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news