Stefanie Hertel: Sie spricht über ihre verstorbene Mutter

Stefanie Hertel Das erste Weihnachtsfest ohne ihre Mutter

Es war ein schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Im Dezember ist die Mutter der Schlagersängerin gestorben. Erstmals sprach Schlagersängerin Hertel jetzt gemeinsam mit Vater Eberhard über die schwere Zeit nach dem Verlust.

Drei Monate sind vergangen, seitdem Stefanie Hertel, 38, ihre Mutter beerdigen musste.

"Bei uns zu Hause steckt überall noch ein bisschen Mama", erzählt der Schlagerstar gegenüber "Bild". Eine wichtige Lebensratgeberin fehlt einfach.

Für Vater Eberhard ist die Situation besonders schwierig. Er vermisse es, den Tag gemeinsam mit ihr zu beginnen; das "Geklimpere" in der Küche und den Duft des von ihr frisch zubereiteten Kaffees.

"Auch für ihren Vater ist der Verlust nur schwer zu ertragen". Schließlich stand Mutter Elisabeth stets hinter ihnen. Bei "Die große Show zum Muttertag" singen die beiden am 12. Mai ein Duett. Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Related:

Comments

Latest news

Emma Watson zeigte sich mit "Time's Up"-Tattoo"
"Harry Potter"-Darstellerin Emma Watson erschien im eleganten schwarzen Abenddress auf der legendären "Vanity Fair"-Oscarparty". Die Kolleginnen trugen wieder farbenfrohe Roben, doch Emma Watson blieb bei Schwarz.

Amazon Fire TV 4K nur heute mit 20 Euro Rabatt erhältlich
Passend dazu gibt es bei Amazon aktuell Oscar-prämierte und -nominierte Filme etwas günstige. Der Preis für den Fire TV Stick wird dann im letzten Bestellschritt abgezogen.

VW plant offenbar Börsengang der Lkw-Sparte
Dazu seien noch weitere Beschlüsse des Vorstands und des Aufsichtsrats nötig und der Betriebsrat müsste eingebunden werden. Der mögliche Börsengang wäre nach dem der Siemens-Medizintechniksparte Healthineers der zweitgrößte seit langer Zeit.

Zwei Frauen erwürgt und Leichen zerteilt: Stückelmörder muss lebenslang hinter Gitter
Im November 2016 hatte der 39-Jährige außerdem eine 40-jährige Deutsche erwürgt, offenbar aus Wut über sexuelle Zurückweisung. Zwei Frauen soll ein Mann aus Leipzig mit bloßen Händen erwürgt und ihre Leichen anschließend zerstückelt haben.

Ausnahmezustand bei Berliner Feuerwehr Anwohner sollen wegen Glätte zu Hause bleiben
Dank des Tauwetters werde das Eis auf den Straßen aber bis Mittags größtenteils geschmolzen sein, sagte der Feuerwehrsprecher. Glatteis und überfrierende Nässe hat am Montagmorgen für Chaos auf den Straßen in Berlin und Brandenburg gesorgt.

Other news