Anklage gegen mutmaßlichen Agenten aus Vietnam

Botschaft Vietnams Quelle über dts Nachrichtenagentur

Ein Sprecher des Auswärtigen Amts hatte die gewaltsame Entführung Thanhs anlässlich des Prozessauftakts im Januar als "völlig inakzeptablen Bruch des Völkerrechts" und als "Vertrauensbruch" kritisiert.

Im Fall der aufsehenerregenden Verschleppung des vietnamesischen Geschäftsmanns und Ex-Funktionärs Trinh Xuan Thanh in Berlin durch den vietnamesischen Geheimdienst hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen einen mutmaßlichen Beteiligten erhoben. Die Anklage lautet auf geheimdienstliche Agententätigkeit und Beihilfe zur Freiheitsberaubung. Er soll unter anderem in Prag einen Transporter angemietet haben, der für die Entführung benutzt wurde, wie die Behörde am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte.

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen Vietnamesen erhoben.

Die Bundesanwaltschaft ermittelt in dem Fall und geht bei den Tätern einerseits von Mitarbeitern des vietnamesischen Geheimdiensts sowie andererseits mehreren in Europa lebenden Vietnamesen aus, darunter der Angeschuldigte Long N. H., der am Tag nach der Entführung in Tschechien festgenommen wurde. Die vietnamesische Regierung bestreitet die Vorwürfe. Er war 2016 nach Berlin geflohen. Trinh Xuan Thanh wurde inzwischen in Vietnam wegen Korruption und Misswirtschaft zu lebenslanger Haft verurteilt. In Deutschland hatte er Asyl beantragt, Vietnams Regime hatte vergeblich um seine Auslieferung gebeten.

Thanh war Chef des Baukonzerns PetroVietnam Construction (PVC), einer Tochter des staatlichen Energieriesen PetroVietnam. Auf die mögliche Forderung nach der Todesstrafe hatte die Staatsanwaltschaft verzichtet.

Der Entführungsfall löste eine schwere diplomatische Krise zwischen Berlin und Hanoi aus. Beobachter vermuten dahinter aber auch einen internen Machtkampf.

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 07. März 2018 um 12:00 Uhr.

Related:

Comments

Latest news

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Audi e-tron-Prototyp: So sollen die vier Ringe elektrisch fahren
Der e-tron soll Ende dieses Jahres auf dem europäischen Markt erscheinen. Das "Premium-SUV" genannte Auto soll Platz für fünf Personen bieten.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news