Lkw-Brand auf der A20 bei Lüdersdorf

Derzeit ist die Autobahn in Fahrtichtung Lübeck zwischen den Anschlussstellen Schönberg und Lüdersdorf auf einen Fahrstreifen verengt. Die Bergung des ausgebrannten Lastwagen war erst am späten Nachmittag abgeschlossen.

Wegen der starken Rauchentwicklung kam es auch zur Beeinträchtigung des Fahrzeugverkehrs in Richtung Rostock. Dieser brannte samt den fast 24 Tonnen Aluminiumbarren aus. Ob der Asphalt beschädigt wurde, war zunächst unklar. Die Ladung und auch der Anhänger seien durch das Feuer komplett zerstört worden, hieß es weiter.

Die Beamten gaben bekannt, dass ein Schaden von rund 70.000 Euro entstanden ist.

Related:

Comments

Latest news

"Pure Schikane": Olympiasieger Farah fühlt sich durch Sicherheitscheck in München rassistisch diskriminiert
Der britische Leichtathlet und Olympiasieger Mo Farah macht der bayerischen Bundespolizei schwere Vorwürfe. Farah habe Vorgaben missachtet, indem er beispielsweise im Sicherheitsbereich mit seinem Handy filmte.

Kurioses Missverständnis Fußballer sieht Rot - wegen seines Nachnamens
Erst Jordan Parkes (28), der Kapitän von Hemel Hempstead , konnte das Missverständnis aufklären. Der Schiri verstand "what" (was?) und die Antwort damit als sarkastische Gegenfrage.

Er trug Kopfhörer Radfahrer (41) überhört Zug - lebensgefährlich verletzt!
Er wurde seitlich weggeschleudert und blieb neben den Gleisen liegen, sein Fahrrad wurde unter dem Zug mitgeschleift. Ein 41-jähriger Radfahrer ist von einem Regionalzug erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news