Echo 2018: Das sind die wichtigsten Nominierten

Auch Mark Forster hat Chancen auf den Preis

Wer gewinnt dieses Jahr einen Echo? Besonders hoffen darf Superstar Ed Sheeran: Der britische Rotschopf ist viermal nominiert - für das beste Album des Jahres ebenso wie als "Künstler international" und mit "Perfect" und "Shape Of You" gleich zweimal für den "Hit des Jahres".

Die Verleihung findet am am 12. April in der Messe Berlin statt und wird ab 20:15 live bei VOX übertragen.

Die Nominierten des "Echo 2018" wurden am Donnerstag bekannt gegeben. Drei Eisen im Feuer haben Sommerhit-Abräumer Luis Fonsi (39, "Despacito") und Rapper Bausa (*1989). Nominiert für das Album des Jahres sind neben Sheeran auch die Kelly Family ("We Got Love"), Kollegah & Farid Bang ("Jung Brutal Gutaussehend"), Die Toten Hosen ("Laune der Natur") sowie Helene Fischer mit ihrem selbstbetitelten aktuellen Album. Ebenso treten Jason Derulo und Helene Fischer auf. Bestätigt wurden auch die ersten Live Acts. April werden die Preise in Berlin vergeben. Für internationales Flair sorgen zudem Rita Ora, Liam Payne und Jason Derulo. Tickets für die Veranstaltung können ab dem 9. März um 12 Uhr über "eventim.de" bestellt werden.

Related:

Comments

Latest news

Einfache Uhren zeigen bald wieder richtige Zeit an
Wie der serbische Netzbetreiber Elektromreza Srbije (EMS) mitteilte, halte der Kosovo die vereinbarten Standards seit dem 3. Ein politischer Streit zwischen dem Kosovo und Serbien hat wochenlang zu einer Unterversorgung im Stromnetz geführt.

IG Metall: Bei Airbus-Tochter sollen 500 Leiharbeiter gehen
In Deutschland soll neben Augsburg besonders Bremen betroffen sein, Details wurden von Airbus aber nicht genannt. Nach Gewerkschaftsangaben werden in Augsburg bis zu 500 Zeitarbeiter ihren Job verlieren.

Mann schlägt mit Stein auf Joggerin ein - schwer verletzt
Zwei Passantinnen brachten die Frau nach dem Überfall, der sich am Mittwoch (7.3.) gegen 12 Uhr ereignet hatte, ins Krankenhaus. Nachdem sie an ihm vorbei lief, rannte der Mann ihr hinterher und schlug ihr mehrfach mit einem Stein gegen den Kopf.

Zum Weltfrauentag: Starke Frauen als Barbie-Puppen
Von 8.000 Befragten gaben 86 Prozent an, dass sie sich Sorgen um die Vorbilder machten, mit denen ihre Kinder konfrontiert sind. Die neuen Puppen erinnern zum Beispiel an die US-Snowboarderin Chloe Kim und die australische Aktivistin Bindi Irwin .

47-Jährige hilft Mann - der überfällt sie kurz danach
Zuvor hatte der Gesuchte die Mutter und ihre Tochter am Düsseldorfer Hauptbahnhof angesprochen und um Hilfe gebeten. Anschließend stiegen alle drei zusammen in den Zug Richtung Köln und fuhren bis zur Haltestelle Köln-Mülheim.

Other news