"Let's Dance"-Auftakt für Victoria Swarovski"

Wer die Profi-Tänzer und wer die Promis sind steht bereits fest. Nur wer mit wem tanzt steht noch in den Sternen

Neben Daniel Hartwich führt auch Victoria Swarovski durch die Staffel von "Let's Dance" und hat Sylvie Meis abgelöst. Bei den Usern schneidet die Moderatorin bisher nicht ganz gut ab.

Es war eine große Überraschung: Im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass Sylvie Meis nicht mehr "Let's Dance" moderieren wird. Das zugehörige Foto zeigt die gebürtige Niederländerin mit kurzen Haaren nach der Brustkrebstherapie.

Einen besonderen Gruß richtet sie auch an ihre Nachfolgerin: "Außerdem wünsche ich Victoria Swarovski ein erfolgreiches Debüt", schreibt Meis. Die Entscheidung darüber fällen auch dieses Jahr zur Hälfte die Fernsehzuschauer und die Jury um Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez. Und auch diese Profitänzer nennt sie namentlich: Erich Klann, Ekaterina Leonova, Oana Nechiti, Kathrin Menzinger, Christian Polanc, Massimo Sinato, Robert Beitsch, Sergiu Luca, Marta Arndt, Vadim Garbuzov, Christina Luft und Isabel Edvardsson (in Babypause).

Related:

Comments

Latest news

SPD-Ministerliste: Scholz wird deutscher Vizekanzler
Außer der Kanzlerin selbst ist seit dem ersten Kabinett Merkels von 2005 nur Ursula von der Leyen ununterbrochen mit dabei. Als letzte der drei Koalitionsparteien benannte die SPD am Freitag offiziell ihre Minister für das neue Bundeskabinett.

Keine Zulassung: Düsseldorf schaltet acht Ampel-Blitzer ab
Nach Angaben einer Sprecherin der Jenoptik AG in Jena vom Donnerstag ist das Unternehmen derzeit mit rund 80 Kommunen im Kontakt. Die Präzisierung der Auflagen für die Sensorschleifen sei "streng formal", damit eine gegenseitige Störung ausgeschlossen sei.

Hilfskonvoi erreichte Ost-Ghouta: UNO beklagt Beschuss
Nach Angaben von UNICEF sind inzwischen 40 Prozent der rund 200.000 Kinder in dem umkämpften Gebiet chronisch unterernährt. SYRIEN ⋅ Ein Hilfskonvoi mit Lebensmitteln hat am Freitag die umkämpfte syrische Rebellenenklave Ost-Ghuta erreicht.

Hochzeit: Überraschung! Désirée Nosbusch hat heimlich "Ja" gesagt
Es gäbe allerdings auch Lichtblicke am Horizont in Form von Frauen, "die den Mund aufmachen und rebellieren". Am gestrigen Donnerstag überraschte Désirée Nosbusch (53, "Bad Banks") dann ein zweites Mal.

Europa-League Leipzig kann hoffen - BVB droht Aus
Peter Stöger: "Bei uns war vor allem die Laufleistung nicht ausreichend, es hat aber auch die Kreativität gefehlt". Auffällig war nur die linke Ausrichtung von Xaver Schlager im Mittelfeld, wo Berisha vorerst zentraler agierte.

Other news