Lionel Messi ist zum dritten Mal Vater geworden

Fehlt dem FC Barcelona beim FC Malaga Superstar Lionel Messi

Ohne den Superstar muss der FC Barcelona beim abgeschlagenen Tabellenletzten in Malaga antreten.

In Malaga nicht dabei: Lionel Messi.

Barcelona/Malaga - Lionel Messi verpasst am Samstagabend (20.45 Uhr) das Ligaspiel seines FC Barcelona in Malaga.

Der argentinische Star fehle aus persönlichen Gründen, teilte der Spitzenreiter der Primera División mit, ohne Einzelheiten zu nennen. Dafür rückt Winterneuzugang Yerri Mina nach und übernimmt Messis Kaderplatz. Aus gutem Grund! Der Argentinier wurde zum dritten Mal Papa, da wird Fußball zur Nebensache.

Von Barcas Seite wurde das offiziell bisher noch nicht bestätigt.

Related:

Comments

Latest news

"Let's Dance": Kennlern-Show punktet erneut bei RTL
Am Freitagabend erreichte laut RTL "Die Höhle der Löwen"-Investorin Judith Williams die meisten Punkte der "Kennenlernshow". Insgesamt sahen ab 22:20 Uhr 1,68 Millionen Menschen zu. " Genial daneben " holte im Vorfeld ebenfalls gute 9,7 Prozent.

Xiaomi Mi Mix 2S: Das angeblich schnellste Smartphone 2018 im Video
Das Video ist nicht lang und geht nur 18 Sekunden, aber dennoch lässt sich hier einiges zeigen. Auch wenn so ein Video etwas Feines ist, lernen wir doch so gut wie nichts Neues daraus.

Das ist die neue Ministerriege der SPD
Die SPD-Spitze will die Besetzung ihrer sechs Ministerposten in der erneuten großen Koalition heute offiziell beschließen. CDU-Chefin Merkel bleibt dort voraussichtlich die einzige Ostdeutsche der Union, Giffey die einzige auf SPD-Seite.

Yountville: Schütze nimmt Geiseln in einem Veteranenheim in den USA
Unter den getöteten Geiseln sei auch die Direktorin des "Pathway"-Programms gewesen, sagte der kalifornische Senator Bill Dodd". Rund 80 Kinder, die sich in derselben Umgebung in einem Theater aufhielten, wurden mit Schulbussen in Sicherheit gebracht.

SPD-Führung beschliesst Kabinettsliste für sechs Posten
Sie ist die Ehefrau des früheren SPD-Chefs Franz Müntefering. " Olaf Scholz ist ein großer Gewinn für die Bundespolitik". Kanzlerin Angela Merkel (CDU ) soll an diesem Mittwoch im Bundestag zum vierten Mal zur Kanzlerin gewählt werden.

Other news