Düsseldorf baut Zweitliga-Tabellenführung mit Sieg aus

B37Y6159

Der sechste Aufstieg von Fortuna Düsseldorf in die Fußball-Bundesliga rückt immer näher.

Rouwen Hennings mit seinem neunten Saisontor in der 41. Minute und Takashi Usami (88.) machten vor 28 000 Zuschauern im ausverkauften Stadion den Sieg perfekt. Die Fortuna liegt bereits elf Zähler vor dem Tabellenvierten Jahn Regensburg. Nach dem 0:5-Debakel in Kiel vor Wochenfrist ist es der zweite Versuch der Zebras, die Marke, die als Synonym für den Klassenerhalt steht, zu erreichen. Der MSV, der den Anschluss an die Aufstiegsplätze verpasste, fand dagegen wie schon in Hälfte eins kaum ein geeignetes Mittel gegen die gut gestaffelte Düsseldorfer Defensive.

Related:

Comments

Latest news

Festnahmen nach Brandanschlag auf türkisch-deutschen Verein
Zeugen hätten an der Moschee in Berlin-Reinickendorf ein Klirren gehört und drei Jugendliche gesehen, die weggelaufen seien. Am Freitag hatten Unbekannte bereits Brandsätze in eine Moschee in Lauffen nahe Heilbronn (Baden-Württemberg) geworfen.

15-Jähriger gesteht Mord an 14-Jähriger in Berlin
Die Mutter der 14-Jährigen machte am Mittwochabend in der Wohnung an der Plauener Straße die furchtbare Entdeckung. Im Fall der getöteten 14-Jährigen aus Hohenschönhausen ist am Sonntag ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

Apple wird wegen Siri verklagt
Es geht dabei um Apples Sprachassistentin Siri, die mittlerweile in allen aktuellen Apple-Hardware-Produkten zum Einsatz kommt. Die aus dem Jahr 2005 stammenden Patente seien erst Anfang des Jahres vom ursprünglichen Erfinder an Portal übertragen worden.

In Wasserohr ertrunken: Frau übersteht Autounfall und macht dann tödlichen Fehler
Erst überstand eine 45-Jährige einen Unfall und wollte aus ihrem Auto klettern, doch dann schlug das Schicksal erbarmungslos zu. Balingen-Erzingen (ots) - Nach einem tragischen Verkehrsunfall ist eine 45-jährige Autofahrerin in einem Bachlauf ertrunken.

Unangemeldete Kurden-Demo am Flughafen Düsseldorf eskaliert
Wie viele davon an der handgreiflichen Auseinandersetzung beteiligt waren, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Betroffen von der unangemeldeten Aktion sei ein kleinerer Bereich der Abflugebene gewesen, sagte ein Sprecher.

Other news