Wellinger stürzt in Oslo ab - Tande feiert Heimsieg

Daniel-Andre Tande

Nach den schwierigen letzten Monaten voller Misserfolge meldeten sich die ÖSV-Adler beim "Raw Air"-Bewerb in Oslo eindrucksvoll zurück!" Der dreimalige Olympiasieger aus Polen erzielte bei verkürztem Anlauf insgesamt 143,2 Punkte und setzte sich damit gegen den Norweger Robert Johansson (130,5 m; 137 P.) und Richard Freitag (130 m; 135,1 P.) durch. Der Startschuss fällt am Freitag (19.30 Uhr/Eurosport) mit der Qualifikation am Holmenkollen in Oslo.

Der Pole Dawid Kubacki belegte den fünften Platz der Qualifikation, auch der Japaner Ryoyu Kobayashi (9.) schaffte es unter die Top Ten. Markus Eisenbichler platziert sich auf Platz 14, Constantin Schmid auf Platz 16 und setzt damit Team-Kollege Stephan Leyhe und Bundestrainer Werner Schuster unter Druck.

Andreas Wellinger landete auf Platz sieben, direkt vor RAW-AIR Vorjahressieger Stefan Kraft aus Österreich.

Am Samstag (17.00 Uhr) steht in Oslo zunächst ein Teamwettkampf auf dem Programm, die Punktzahlen jedes Springers fließen ebenfalls in die Gesamtwertung ein.

Die deutschen Skispringer haben eine Woche nach ihrem ersten Saisonsieg im Mannschaftsspringen einen Podesplatz verfehlt. Kraft fehlten am Ende nur 1,4 Punkte auf den Sieger, Hayböck auch lediglich 2,5. Nicht zu stoppen waren die Gastgeber in der Gold-Besetzung von Pyeongchang: Robert Johansson, Daniel Andre Tande, Andreas Stjernen, Johann Andre Forfang sorgten für Norwegens ersten Teamsieg der Geschichte am heimischen Holmenkollen.

Gelobt wurde von den Athleten im Vorfeld die hervorragende Organisation der Veranstalter der RAW AIR. Schon am Montag geht es mit der Qualifikation in Lillehammer weiter.

Related:

Comments

Latest news

Nach Astori-Tod: Fans rühren zu Tränen
Trauer beim Trainer: Florenz-Coach Stefano Pioli weint um Asotri, der laut einer Obduktion eines natürlichen Todes verstorben ist. Nach dem Abpfiff brachen einige Spieler trauernd zusammen, Schiedsrichter Fabrizio Pasqua tröstete Kapitän Milan Badelj.

Mainz-Schalke: Neun Verletzte durch Pyrotechnik
Caligiuri schlenzte dann den Ball bei Schalkes erster wirklich gelungener Offensivaktion gekonnt ins lange Eck - zum Siegtor. Schalke-Anhänger brannten am Freitag in Mainz massiv Pyrotechnik ab - die Polizei hat darauf mit Strafverfahren reagiert.

Streit unter Frauen in München: Ärger über gesungenes Bayern-Lied
Auslöser einer Schlägerei unter Frauen war am Hauptbahnhof laut Bundespolizei "das Singen eines Fußballliedes". Die Frauen begannen zu streiten, woraufhin die 21-Jährige dem Bayern-Fan ins Gesicht geschlagen haben soll.

Das ist die Ministerriege der SPD
Der Jüngste in der 16er-Runde ist der CDU-Politiker Jens Spahn (37), der Älteste der CSU-Chef Horst Seehofer (68). Kanzlerin Angela Merkel (CDU ) soll an diesem Mittwoch im Bundestag zum vierten Mal zur Kanzlerin gewählt werden.

Eon will RWE-Ökotochter Innogy übernehmen
Die Aktien würden von E.ON im Rahmen einer 20 %-Sachkapitalerhöhung aus bestehendem genehmigten Kapital ausgegeben. Eon wolle den Innogy-Minderheitsaktionären ein freiwilliges Übernahmeangebot in bar von 40 Euro je Aktie vorlegen.

Other news